21
Mai

Durchschusshemmende und gebogene Gläser

Das einzige Isolierglas, das es schusshemmend und gebogen gibt, ist sedak isosecure. Bild: sedak

Fassade

 

Rundum geschützt: Als bislang einziger Hersteller hat sedak diese Eigenschaften für Gläser vereint und dafür sogar zwei Linien im Programm: Das Isolierglas „sedak isosecure“ und das Laminatsystem „sedak secuprotect“. Radien sind ab einem Meter möglich, die Gläser sind splitterfrei und bis zum Maximal-Format 3,60 x 20 Meter lieferbar.

Außerdem sind sie in TVG nach DIN EN 1063 zertifiziert, industriell gebogen und damit statisch ansetzbar. Stets sind beide Außenflächen aus Glas, das wirkt attraktiver und ist leichter zu reinigen als konventionelle Lösungen mit Folien auf einer Außenfläche. Der Isolierglas-Aufbau verzichtet also auf ein Polycarbonatsystem, damit erreicht es einen besseren Brandschutz.

Wie bereits bei den planen Aufbauten sind auch beide gebogenen Versionen zertifiziert, sedak isosecure von BR 2 NS bis zur höchsten Beschussklasse BR 7 NS. Als beschusshemmendes Laminatsystem ist zudem „sedak secuprotect“ für die Klasse BR 7 NS zertifiziert.

Das Laminat bietet aufgrund seines symmetrischen Aufbaus sogar Sicherheit von beiden Seiten.


Um den Baukörper zu gliedern, entschieden sich die Architekten für eine versetzte Anordnung der beiden Hallen. Diese erheben sich oberhalb eines Sockelbandes aus Beton und lassen aufgrund ihrer versetzten Anordnung zwei geschützte Freibereiche entstehen: den Eingangshof und den Vereinshof mit integrierter Sportgaststätte. Foto: Marcus Ebener

Projekte (d)

Vollständige Dacheindeckungen sind mit Nicer X einfach umsetzbar.

Gebäudetechnik

Annabelle von Reutern von Concular. Foto: Kristina Grommes

Premium-Advertorial

BIPV-Module integriert in Gebäude des Fraunhofer ISE, Freiburg. Foto: Fraunhofer ISE

Gebäudetechnik

VITOSET nutzt mit dem Eis-Energiespeicher und den Energiezäunen die Umweltenergie gleich vierfach. Grafik Viessmann

Gebäudetechnik

Bei der Niemeyer Sphere auf dem Techne Sphere Komplex des Kranherstellers Kirow in Leipzig sorgen schaltbare eyrise Flüssigkristallfenster von Merck für den erforderlichen Sonnenschutz und tragen dazu bei, eine Aufheizung des Innenraums zu vermeiden. Bild: eyrise

Fassade

Bildquelle: kokliang1981– stock.adobe.com

Advertorials

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8