25
So, Feb

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Abstandhalter zeigen Farbe

Bildquelle: Edgetech

Fassade

Schon Le Corbusier feierte in den 1930er Jahren die Polychromie als architektonisches Stilmittel. Dank moderner Maschinentechnik werden Akzent-, Kontrast- und Sonderfarben bei der Fenster- und Fassadengestaltung bald zum neuen Standard, ist Edgetech, Hersteller des flexiblen Abstandhalters Super Spacer, überzeugt.„In diesem Kontext können farbige Abstandhalter dem Randverbund das perfekte Finish verleihen“, erklärt Vice President International Sales Joachim Stoß.

Grau in allen Schattierungen von Hellgrau bis Anthrazit ist eine der wichtigsten Trendfarben in Architektur und Innenarchitektur, aber auch kräftige Farben halten immer mehr Einzug. Auf der BAU in München zeigt Edgetech eine Auswahl neuer Farbvarianten und beispielhafte Musterplatten in Karminrot oder Grün. Sie ergänzen die Standardfarben Light Grey, Grey, Weiß und Schwarz des Warme Kante-Pioniers.

Bildquelle: Edgetech
Bildquelle: Edgetech


Natürlich werden auch die generellen Vorteile für Architekten, Planer und Verarbeiter von IG auf dem Edgetech-Messestand einen breiten Raum einnehmen. Bei anspruchsvollen Architekturprojekten ist die Ästhetik des Randverbundes ein wichtiges Bewertungskriterium. Gerade bei großen Isolierglasformaten sind Parallelität und Präzision entscheidend für die Qualität und Optik des Endproduktes. Edgetech Abstandhalter aus strukturiertem Silikonschaum sind aufgrund ihrer matten Oberfläche und geringen Höhe nahezu unsichtbar.

Die automatische Applikation des flexiblen Abstandhalters Super Spacer von der Rolle unterstützt zudem das Ziel größtmöglicher Flexibilität und Schnelligkeit bei der halb- oder vollautomatischen Isolierglasverarbeitung. Mit Hilfe von Abstandhalter-Applikationsrobotern werden die schaumbasierten Abstandhalter in der Isolierglaslinie in Sekundenschnelle millimetergenau parallel gesetzt und garantieren einen einwandfreien, dichten Randverbund sowie exakt ausgeführte Ecken. Zur Auswahl stehen Breiten von 3,2 bis 32 mm. Zudem sind Trockenmittelrückstände im Scheibenzwischenraum ausgeschlossen, da das Trockenmittel bereits im Super Spacer integriert ist und nicht wie bei Hohlprofilen separat eingefüllt werden muss.

Edgetech auf der BAU 2023: Halle C3/Stand 109


Der Bundesgerichtshof stärkt das Recht auf barrierefreien Umbau. | Bildrechte: Shutterstock/Javier Larraondo

Baurecht

Als Spezialist für tragende Wärmedämmung schließt Schöck mit seiner neuen Produktfamilie Schöck Sconnex die letzte große Wärmebrücke an Gebäuden. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Angyvir Padilla: La Casa Habitada (the inhabited house), 2024. Diverse Einrichtungsgegenstände, bedruckte Elemente. Bildquelle: 2023, Angyvir Padilla / Kunstverein Friedrichshafen, Fotograf: : Markus Tretter

Termine

Weit mehr als „nur“ eine Fußgängerbrücke: Die sogenannte „Passerelle“ lädt mit viel Begrünung und anderen Annehmlichkeiten sowohl zum Überqueren als auch zum Innehalten ein. Bild / Rendering: Gemeente Zwolle (Stadt Zwolle)

Projekte (d)

Haus 1 – Neubau mit geschwungener Fassade und geschütztem Innenhof.

Projekte (d)

Evan Roth, Since you were born, 2019, Fototapete, Maße variabel, Courtesy: Evan Roth, Evan Roth & Galerie Stadt Sindelfingen. Fotograf: Frank Kleinbach

Design Kunst

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8