19
Dez

Flachdach unter Last

Dach

»Megarock« ist keine neue Stilrichtung für laute und schnelle Musik, sondern eine Flachdach-Dämmplatte von Rockwool. Durch den Verbund einer hoch verdichteten, druckbelastbaren Steinwolle-Schicht mit einer faserverstärkten anorganischen Beschichtung erträgt sie über eine Druckspannung von 80 kPa und eine Punktbelastbarkeit von 1.800 N. Damit war sie geeignet für den Neubau eines von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB ausgezeichneten Forschungszentrums in Kaiserslautern.

Das Europäische Technologie- und Innovationszentrum (ETIC) von John Deere, Deutschlands größtem Landtechnikhersteller, beherbergt in drei Geschossen sowohl Verwaltungs- und Büroflächen als auch eine Werkstatt. Entwickelt werden hier unter anderem satellitengestützte Lenksysteme für landwirtschaftliche Fahrzeuge, Telemetrielösungen und Dokumentations-systeme für die Erfassung von Erträgen, Feuchtegehalten und Inhaltsstoffen durch Erntemaschinen. An das 1.800 Quadratmeter große Flachdach des Gebäudes wurden deshalb hohe Anforderungen gestellt. Es sollte nicht nur zuverlässig Regenwasser ableiten, sondern zusätzlich knapp 100 Funkantennen und Satellitenschüsseln tragen, die den Wissenschaftlern des ETIC Daten für ihre Arbeit liefern. Hinzu kamen absehbar hohe Beanspruchungen durch die ständige Begehung des Flachdaches bei der Wartung der technischen Anlagen.

Von der ursprünglichen Überlegung, unter den Sende- und Empfangsanlagen vollflächig Betonplatten zu verlegen, kam man gemeinsam mit den Bauverantwortlichen schnell ab. Stattdessen setzte der Verarbeiter auf eine Kombination aus einer Gefälledachdämmung und einer besonders stark belastbaren Oberdämmung.

Auf die Betondecke des ETIC wurde zunächst eine Dampfsperre verlegt, darauf mit dem »Georock« Gefälledachsystem von Rockwool ein Gefälle von zwei Prozent erstellt. Unmittelbar auf die Gefälleplatten wurde die hoch druckbelastbare Steinwolle-Dämmplatte »Megarock« verlegt. Zum Einsatz kamen hier 60 Millimeter dicke Platten. Die exakte Anpassung der Platten bei der Verlegung geht leicht von der Hand. Ein Fuchsschwanz oder eine Stichsäge reichen aus, um sie für Anschlüsse oder Durchdringungen zuzuschneiden. Auf den »Megarock« Platten wurde als Trennlage ein Rohglasvlies aufgebracht, bevor abschließend eine PVC-P-Abdichtungsbahn verlegt und der gesamte Dachaufbau mechanisch befestigt wurde. Diese Dachkonstruktion sorgt nicht nur für ein Optimum an Wärmeschutz, sondern schafft zugleich ein Maximum an Brandschutzsicherheit bei extrem hoher Belastbarkeit. Wie nachhaltig und innovativ diese Konstruktion ist, bestätigte auch die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB, die das Forschungszentrum als ein besonders nachhaltig geplantes und umgesetztes Büro- und Verwaltungsgebäude auszeichnete.

Deutsche Rockwool Mineralwoll GmbH & Co. OHG, www.rockwool.de


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Das Velux Flachdach-Fenster FLACH-GLAS macht seinem Namen alle Ehre.

Hersteller-Advertorial

Der VELUX Tageslicht-Spot erzeugt eine gleichmäßige Lichtverteilung in Räumen, die nicht über Fenster belichtet werden können - auch unter dem Flachdach.

Hersteller-Advertorial

In baulichen Denkmälern, historischen Gebäuden und Museumsbauten kommen aufgrund des Denkmalschutzes und weiterer baulicher Besonderheiten häufig Sonderlösungen zum Einsatz – auch im Bereich der Funktionstüren. Konkrete Lösungsansätze für diese Fälle gehen aus der europäischen Produktnorm aktuell jedoch noch nicht hervor. Foto: Achim Kleuker

Fachartikel

GM RAILING UNI ist eine Erweiterung der GM Railing-Reihe. Diese zeichnet sich durch einen hohen Grad an Vorfertigung aus und durch eine einfache Montage.

Fassade

Das dreigeschossige, hochwertige Bürogebäude bietet Platz für aktuell 30 Mitarbeiter. Foto: Brüninghoff

Hochbau

Die CE-Kennzeichnung bestätigt, dass der Isokorb die allgemein gültigen europäischen Anforderungen erfüllt. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen