13
Aug

Bundesrealgymnasium von GABU Heindl Architektur

Fassade

Bei der Erweiterung des Bundesrealgymnasiums durch GABU Heindl Architektur in Wiener Neustadt wurde nicht nur die dringend notwendige Ergänzung um neun weitere Klassenräume und eine Sporthalle umgesetzt, sondern auch mit der effizienten Strenge des Schulgebäudes aus den 60er Jahren gebrochen.

Die zwei neuen Baukörper, für deren Holz-Glas-Fassaden Rubner Holzbau verantwortlich zeichnet, fügen sich mit je nur zwei Geschossen zurückhaltend in den kreuzförmigen Grundriss des Bestandsgebäudes und gliedern zusammen mit ihm den Außenbereich in fünf Pausenhöfe.

Die Holz-Glas-Fassaden wurden von Rubner Holzbau mit 3-fach Glas mit einem U = 0,6 W/m²K und Deckschalen in Aluminium vorgefertigt und montiert. Ihre schlanke Pfosten-Riegel-Tragstruktur besteht aus weiß lasiertem Fichten-Brettschichtholz. Das Raster der Flächen wurde abwechslungsreich gestaltet. Sämtliche Fenster sind in die gebäudetechnische Steuerung integriert und lassen sich zentral motorisch öffnen und schließen. Für die Dachverglasungen beider Neubauten wurden die gleichen Materialien und dasselbe Fassadensystem verwendet. Insgesamt kamen 620 Meter Brettschichtholz für die Pfosten-Riegel-Fassade zum Einsatz.

Rubner Holzbau GmbH, www.holzbau.rubner.com


Zu den erheblichen Einsparungen sorgt das LED-Lichtband auch für Logo der Deutschen Lichtmiete eine deutlich bessere Ausleuchtung der Lagerhallen. Quelle: Deutsche Lichtmiete

Beleuchtung

Gesamtansicht des Olga-Areals aus der Luft: Im Vordergrund die Eckbebauung der "Drei Häuser" von Neugebauer + Rösch Architekten. Foto: Tomislav Vukosav

Projekte (d)

Bildquellen: dasch zürn + partner | Fotograf: Miguel Babo (miguelbabo-photographie)

Projekte (d)

Das Hotel Paradiso Pure.Living in den Dolomiten bietet seinen Gästen N

Gebäudetechnik

Das Werk „Zonnestraal“ des Künstlers Jan van Munster in Bocholt gehört zu den 700 Kunstwerken, die die NRWskulptur-App vorstellt. Foto: Thorsten Arendt

Design Kunst

Die rund 15.000 Keramikkacheln brechen und reflektieren das Licht auf besondere Weise. Foto: Florian Holzherr

Fassade

Mit dem Fensterlaibungselement kann das B44 160 für die Außenfassade kaum sichtbar eingebaut werden. Bild: Vallox GmbH

Gebäudetechnik

Anwendungstechniker Brian Westermann erklärt das SitaPipe Edelstahl Rohrsystem.

Unternehmen

Der SitaDrain Kastenrinne Clip verbindet zwei Kastenrinnen: Die praktischen Verbinder werden einfach rechts und links eingeclippt.

Gebäudetechnik

Die Profilglasfassade mit TIMax GL-PlusF erfüllt die Anforderungen an die Wärmedämmung. Fotograf: janbitter.de, Berlin

Fassade

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.