19
Dez

Hochschulinitiative für Studenten und Lehrkräfte

Planung

Das neue Programm »Allplan Campus« richtet sich an Schüler, Studenten und Lehrkräfte für Architektur und Bauingenieurwesen. Es bietet neben einem kostenlosen Zugang zu der aktuellen Vollversion der 3D-Planungssoftware »Allplan« eine Kommunikationsplattform zum Erfahrungsaustausch sowie ein neues Coaching-Programm für Einsteiger und fortgeschrittene Allplan Anwender.

Auf dem neuen Internetportal www.allplan-campus.com können sich Schüler und Studenten die Vollversion von »Allplan 2009 Architektur und Ingenieurbau« kostenlos herunterladen.

Darüber hinaus bieten ein Forum sowie rund einhundert Schulungsfilme Antworten auf Fragen zum Arbeiten mit »Allplan« – angefangen beim Zeichnen von einfachen 2D-Details über die dreidimensionale Gebäudemodellierung mit Mengen- und Kostenermittlung bis hin zur Visualisierung mit »Cinema 4D«. Künftige Bauingenieure erfahren, wie sie mit »Allplan« Schal- und Bewehrungspläne erstellen oder ein statisches System berechnen.

Die Online-Plattform ist auf den schnellen und leichten Lernerfolg ausgerichtet: Ein Quick-Start-Programm erläutert spielerisch anhand eines realen Projekts die Bedienungsweise der Software. So sind Einsteiger bereits nach wenigen Minuten in der Lage, ein einfaches Modell zu zeichnen, so das Unternehmen.

Um den Lernerfolg langfristig sicher zu stellen, hat Nemetschek »Allplan« ein neues Mentoren-Programm aufgelegt. Rund 20 Studenten stehen derzeit an Hochschulen als Trainer und Ansprechpartner zur Verfügung. Eine Liste dieser Trainer ist im Internetportal zu finden. Darüber hinaus setzt das Softwarehaus
die kostenlose Ausbildungsreihe zum Nemetschek »Certified Instructor« für Lehrkräfte fort.

Ab der zweiten Jahreshälfte wird das Internetportal auch auf Englisch verfügbar sein.

Nemetschek Allplan GmbH, www.allplan.com

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Das Velux Flachdach-Fenster FLACH-GLAS macht seinem Namen alle Ehre.

Hersteller-Advertorial

Der VELUX Tageslicht-Spot erzeugt eine gleichmäßige Lichtverteilung in Räumen, die nicht über Fenster belichtet werden können - auch unter dem Flachdach.

Hersteller-Advertorial

In baulichen Denkmälern, historischen Gebäuden und Museumsbauten kommen aufgrund des Denkmalschutzes und weiterer baulicher Besonderheiten häufig Sonderlösungen zum Einsatz – auch im Bereich der Funktionstüren. Konkrete Lösungsansätze für diese Fälle gehen aus der europäischen Produktnorm aktuell jedoch noch nicht hervor. Foto: Achim Kleuker

Fachartikel

GM RAILING UNI ist eine Erweiterung der GM Railing-Reihe. Diese zeichnet sich durch einen hohen Grad an Vorfertigung aus und durch eine einfache Montage.

Fassade

Das dreigeschossige, hochwertige Bürogebäude bietet Platz für aktuell 30 Mitarbeiter. Foto: Brüninghoff

Hochbau

Die CE-Kennzeichnung bestätigt, dass der Isokorb die allgemein gültigen europäischen Anforderungen erfüllt. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen