16
Jan

Hochschulinitiative für Studenten und Lehrkräfte

Planung

Das neue Programm »Allplan Campus« richtet sich an Schüler, Studenten und Lehrkräfte für Architektur und Bauingenieurwesen. Es bietet neben einem kostenlosen Zugang zu der aktuellen Vollversion der 3D-Planungssoftware »Allplan« eine Kommunikationsplattform zum Erfahrungsaustausch sowie ein neues Coaching-Programm für Einsteiger und fortgeschrittene Allplan Anwender.

Auf dem neuen Internetportal www.allplan-campus.com können sich Schüler und Studenten die Vollversion von »Allplan 2009 Architektur und Ingenieurbau« kostenlos herunterladen.

Darüber hinaus bieten ein Forum sowie rund einhundert Schulungsfilme Antworten auf Fragen zum Arbeiten mit »Allplan« – angefangen beim Zeichnen von einfachen 2D-Details über die dreidimensionale Gebäudemodellierung mit Mengen- und Kostenermittlung bis hin zur Visualisierung mit »Cinema 4D«. Künftige Bauingenieure erfahren, wie sie mit »Allplan« Schal- und Bewehrungspläne erstellen oder ein statisches System berechnen.

Die Online-Plattform ist auf den schnellen und leichten Lernerfolg ausgerichtet: Ein Quick-Start-Programm erläutert spielerisch anhand eines realen Projekts die Bedienungsweise der Software. So sind Einsteiger bereits nach wenigen Minuten in der Lage, ein einfaches Modell zu zeichnen, so das Unternehmen.

Um den Lernerfolg langfristig sicher zu stellen, hat Nemetschek »Allplan« ein neues Mentoren-Programm aufgelegt. Rund 20 Studenten stehen derzeit an Hochschulen als Trainer und Ansprechpartner zur Verfügung. Eine Liste dieser Trainer ist im Internetportal zu finden. Darüber hinaus setzt das Softwarehaus
die kostenlose Ausbildungsreihe zum Nemetschek »Certified Instructor« für Lehrkräfte fort.

Ab der zweiten Jahreshälfte wird das Internetportal auch auf Englisch verfügbar sein.

Nemetschek Allplan GmbH, www.allplan.com

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Selbstreinigend und besonders hell – Planibel Easy Clear. Foto: AGC Interpane

Fassade

Alle wesentlichen technischen Komponenten sind bei Geberit Quattro zu einem geprüften Komplettsystem für Installationsschächte und -wände zusammengeführt. Die komplette Sanitäreinheit wird industriell vorgefertigt just-in-time auf die Baustelle geliefert. Bild: Geberit

Gebäudetechnik

Mit seinem neuen Planer-Chat reagiert Geberit auf veränderte Suchgewohnheiten von Bauingenieuren und Architekten. Hinter dem Chat-Angebot steht u.a. Jürgen Greiner (nicht im Bild), der als Experte aus dem Bereich Sanitärtechnik anstehende Fragen von Planern beantwortet. Foto: Geberit

Fachartikel

GIS Profile lassen sich mit Profilverbindern einfach zu Rahmenkonstruktionen für die Vorwandinstallation zusammenfügen. Foto: Geberit

Fachartikel

Frische Luft im Bad: Das Geberit DuoFresh Modul kann in vielen Unterputzspülkästen nachgerüstet werden und ist kombinierbar mit Betätigungsplatten der Reihe Sigma. Foto: Geberit

Unternehmen

Der Hauptsitz der VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG in Hanau ist zugleich der bedeutendste Produktionsstandort der VAC mit rund1.500 Mitarbeitern. Foto: VACUUMSCHMELZE

Gebäudetechnik

In Köln-Nippes ist eine neue Werkhalle für die Instandhaltung von ICEs der Deutschen Bahn entstanden. Foto: Rodeca GmbH

Fassade

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen