12
Dez

Schneller Fließestrich nach sieben Tagen belegreif

Hochbau

Schneller Fließestrich von Knauf für Terminbaustellen nach sieben Tagen belegreif

Der neue Fließestrich »Knauf FE Sprint« ist ein selbstnivellierender Calciumsulfat-Fließestrich. Er lässt er sich nicht nur zügig einbauen und rasch begehen, sondern ist auch in kürzester Zeit belegreif: Bereits nach sieben Tagen kann der Bodenleger seine Arbeit beginnen.

»Knauf FE Sprint« trocknet laut Herstellerangaben schwind- sowie spannungsarm und wird ausschließlich für Räume ohne Fußbodenheizung eingesetzt. Er ist damit eine Ergänzung zum schnelltrocknenden »Knauf FE 25 A tempo« für Fußbodenheizungen. »Knauf FE Sprint« kann sowohl in Einfamilienhäusern, dem Mietwohnungsbau oder in Bürogebäuden eingesetzt werden. Ein weiterer Vorteil sind die geringen Schichtdicken von 35 Millimeter für schwimmenden Estrich sowie 30 Millimeter auf Trennschichten und Hohlböden. Als Verbundkonstruktion kann »Knauf FE Sprint« sogar ab geringen 25 Millimeter Nenndicke ausgeführt werden.

Knauf Gips KG, www.knauf.de


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

GM RAILING UNI ist eine Erweiterung der GM Railing-Reihe. Diese zeichnet sich durch einen hohen Grad an Vorfertigung aus und durch eine einfache Montage.

Fassade

Die CE-Kennzeichnung bestätigt, dass der Isokorb die allgemein gültigen europäischen Anforderungen erfüllt. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Die aus massiven Holzprofilen und Glas bestehenden Massivholz-Rahmentüren von Schörghuber kommen oftmals in öffentlichen Gebäuden in Fluren, Treppenhäusern und Eingangsbereichen zum Einsatz. Ohne Glashalteleisten und mit besonders schmalen Rahmenbreiten wirken Türlösungen des Typs Seamless besonders filigran und großflächig. Foto: Schörghuber

Türen+Tore

Frische Luft im Bad: Das Geberit DuoFresh Modul kann in vielen Unterputzspülkästen nachgerüstet werden und ist kombinierbar mit Betätigungsplatten der Reihe Sigma. Foto: Geberit

Unternehmen

Um den modernen, mehrgeschossigen Holzbau voranzutreiben, hat der schweizerische Architektur- und Holzbau-Spezialist, az Holz AG, in Ziefen bei Basel ein beispielhaftes Wohnbauprojekt in Klimaholzhausbauweise realisiert

Hochbau

Das Sichtmauerwerk mit gletter Oberflächenstruktur als Szenebildner. Leichtigkeit und Dynamik, die allein durch eine einfallsreiche Variante des Mauerwerksverbandes entsteht. Foto: Thomas Popinger / KS-ORIGINAL GMBH

Premium-Advertorial

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen