27
Jun

Pschorr-Gebäude von Kuehn Malvezzi

Fassade

Auf dem Grundstück zwischen Neuhauser Straße, Eisenmannstraße und dem Altheimer Eck im Münchner Stadtzentrum steht das neu errichtete Pschorr-Gebäude nach den Plänen des Berliner Architekturbüros Kuehn Malvezzi.

Es ist ein 50 Meter hohes Haus mit fünf Obergeschossen und vier Stockwerken, die in die Tiefe reichen. Der Name des Gebäudes soll daran erinnern, dass sich hier einst die Pschorr-Brauerei und große Bierhallen befanden. Tradition und Moderne konnten damit zumindest über den Namen verbunden werden.

Die Bauherren entschieden sich für eine hochwertige Ausstattung, nämlich für eine spiegelnde Fassade aus Glas und Metall sowie für ein besonderes Dach, auf dem 120 Dachflächenfenster von Fakro den oberen Teil des Gebäudes prägen. Die Fenster wurden in mehreren großen Kombinationen in drei Zeilen übereinander und teilweise fünf Reihen nebeneinander verbaut. Trotz der bereits guten Sonnenschutzeigenschaften der Verglasungen wurden die Fenster ergänzend mit elektrischen Innenrollos aus dem »Z-Wave« Funkprogramm des Herstellers versehen und in das übergeordnete BUS-System der Wohnungen integriert.

FAKRO Dachfenster GmbH, www.fakro.de


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

TITELBILD: CINDY SHERMAN, OHNE TITEL #69, 1981

Termine

Die im Werk gefertigte Wandtasche gibt dem ganzen Einbauelement eine einzigartige Steifheit. Bild: Scrigno Deutschland GmbH

Türen+Tore

Schule mit viel Tageslicht, frischer Luft und prima Raumtemperaturen. Foto: Renson

Gebäudetechnik

Foto: Thomas_Andenmatten

Projekte (d)

Bei dem Bau des Gebäudekomplexes AFI Vokovice in Prag stand der Nachhaltigkeitsgedanke im Fokus. Daher hat das Objekt im Januar 2019 die höchste LEED-Zertifizierung „LEED Platinum” erhalten. Foto: heroal

Unternehmen

Die Ferienhäuser im Center Parcs Park Allgäu fügen sich idyllisch in die Umgebung ein und erinnern an einen ruhigen Vorort. Die gesamte Ferienanlage umfasst 1.000 Wohneinheiten mit 5.004 Betten. Foto: Center Parcs Park Allgäu

Gebäudetechnik

Mit dem neuen ISOVER Schallschutz-Rechner bietet der Dämmstoffspezialist ein innovatives Berechnungsprogramm zur Prognose der Luft- und Trittschalldämmung. Foto: SAINT-GOBAIN ISOVER G+H

Planung

Schon von weitem sichtbar: Die Befreiungshalle, das Wahrzeichen der Stadt Kelheim. Bildquelle: KEIM

Fassade

Ausgezeichnet mit dem German Innovation Award 2019 in der Kategorie „Excellence in Business to Consumer – Public Space“ in Gold: Das innovative Bluetooth-Modul von Schell, das die einfache Parametrierung ermöglicht, leistet einen Beitrag zum Erhalt der Wassergüte und kann z.B. Stagnationsspülungen aufzeichnen. Foto: Schell

Unternehmen

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen