22
Jan

Leistungsfähige Isolierverglasung für Structural Glazing

Fassade
Energetisch hochwertige Produkte sind inzwischen kein Trend mehr, sondern zu Recht integrativer Bestandteil vieler Planungen. Kein Wunder, dass 3-fach Wärmedämmgläser in allen Bereichen des konstruktiven Glasbaus, auch für Structural-Glazing, stark nachgefragt werden. Auf der diesjährigen Messe glasstec stellte die Schollglas Unternehmensgruppe mit »GEWE-therm SG« ein 3-fach Isolierglas vor, das die hohen planerischen Anforderungen an Ganzglasfassaden erfüllt.

»GEWE-therm SG« hat einen verbesserten thermischen Randverbund (Warm-Edge-System) und damit eine hohe energetische Leistungsfähigkeit. Mittels CNC gesteuerter Applikation werden zwei absolut deckungsgleiche Abstandhalter hergestellt, dadurch erreicht das Isolierglas eine hohe visuelle Qualität.

Die Kombination aus Silikonrandverbund und thermoplastischem Abstandhalter macht »GEWE-therm SG« robuster und belastbarer als andere Isolierverglasungen. Neben der hohen Gasdichtigkeit (getestet und nachgewiesen nach DIN EN 1279 T3) sorgt die UV- und Witterungsbeständigkeit des Randverbundes für eine lange Einsatz- und Lebensdauer. Ein weiteres Plus: Die geringe Wasserdampfdurchlässigkeit von »GEWE-therm SG« verhindert Fogging an der Scheibeninnenseite, was sich wiederum positiv auf die Lebensdauer des Isolierglases auswirkt. Thermisch und mechanisch bedingte Bewegungen der Isolierglaselemente nimmt der thermoplastische Abstandhalter problemlos auf. Dabei gewährleisten die chemischen Eigenschaften des Dichtstoffes eine optimale Verbindung zum Glas und der Silikon-Sekundärversiegelung.

Seine energetischen Vorzüge, optischen Qualitäten und seine mechanische Leistungsfähigkeit machen »GEWE-therm SG« laut Schollglas zum Hochleistungsglas für architektonisch anspruchvolle Ganzglaslösungen.

Schollglas Dienstleistungs- und Entwicklungsgesellschaft mb, www.schollglas.com


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Das Geberit ONE WC zeigt ein kompaktes Äußeres und eine ebene, geschlossene Form. Es fügt sich in große und kleine Bäder ideal ein. Foto: Geberit

Gebäudetechnik

Plug & Go ist die vorkonfektionierte Lösung für die einfache, schnelle und saubere Installation in Möbel oder Hohlwandsysteme.

Gebäudetechnik

Das Einfamilienhaus "Woodiy" kann mit dem Bausystem SimpliciDIY größtenteils in Eigenleistung gebaut werden. Grafik: Michael Lautwein und Max Salzberger/TH Köln

Projekte (d)

Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Fachartikel

Um bei der Umstrukturierung von fossilen auf regenerative Energien ein dauerhaft stabiles Netz zu gewährleisten, muss auch in effiziente Speicher investiert werden. Das Bauwerk von eins und THEE in Chemnitz gilt daher als bedeutender Baustein für die Energiewende. Foto: Simon Wegener

Fassade

An allen vier Seiten der Säulen sind Uplights mit einer von Studio DL entwickelten Spezialabdeckung montiert. Sie sorgt für Blendungsminimierung und lässt etwa 50 Prozent Direktlicht bis weit in das Gewölbe strahlen. Der Rest des Lichts ist diffus. Foto: Dirk-Andre Betz, Kaffee, Milch & Zucker

Beleuchtung

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen