17
Dez

Schwellenlose Fassadenrinnen

Außenraum

Sowohl die DIN 18195 Bauwerksabdichtungen als auch die Flachdachrichtlinie fordert an Konstruktionspunkten, an denen waagerechte und schwach geneigte Flächen an aufgehende Bauteile treffen, dass die Abdichtung bis mind. 15 Zentimeter oberhalb des Außenbelags hochzuführen ist.

Technisch und konstruktiv stellen ACO-Fassadenrinnen eine nachhaltige Lösung für abgedichtete Bereiche wie Gründächer, Terrassen und Balkone dar. Sie fangen an der Fassade herabfließendes Wasser auf und leiten es ab. Zudem verhindern sie die Ansammlung von Wasser auf Oberflächen und daraus durch Winddruck am Sockel hochdrückende Feuchtigkeit. Bei Schneesackbildung, Schneematsch und Eis leiten Fassadenrinnen das anfallende Tauwasser auch dort ab, wo durch ungleichmäßige Wärmeeinstrahlung Schneefelder liegen geblieben sind und eine Ableitung normalerweise nicht erfolgt.

ACO Hochbau, www.aco-hochbau.de


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Das Velux Flachdach-Fenster FLACH-GLAS macht seinem Namen alle Ehre.

Hersteller-Advertorial

Der VELUX Tageslicht-Spot erzeugt eine gleichmäßige Lichtverteilung in Räumen, die nicht über Fenster belichtet werden können - auch unter dem Flachdach.

Hersteller-Advertorial

In baulichen Denkmälern, historischen Gebäuden und Museumsbauten kommen aufgrund des Denkmalschutzes und weiterer baulicher Besonderheiten häufig Sonderlösungen zum Einsatz – auch im Bereich der Funktionstüren. Konkrete Lösungsansätze für diese Fälle gehen aus der europäischen Produktnorm aktuell jedoch noch nicht hervor. Foto: Achim Kleuker

Fachartikel

GM RAILING UNI ist eine Erweiterung der GM Railing-Reihe. Diese zeichnet sich durch einen hohen Grad an Vorfertigung aus und durch eine einfache Montage.

Fassade

Die CE-Kennzeichnung bestätigt, dass der Isokorb die allgemein gültigen europäischen Anforderungen erfüllt. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Die aus massiven Holzprofilen und Glas bestehenden Massivholz-Rahmentüren von Schörghuber kommen oftmals in öffentlichen Gebäuden in Fluren, Treppenhäusern und Eingangsbereichen zum Einsatz. Ohne Glashalteleisten und mit besonders schmalen Rahmenbreiten wirken Türlösungen des Typs Seamless besonders filigran und großflächig. Foto: Schörghuber

Türen+Tore

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen