19
Aug

Dauerhaft

Hochbau

 

Bei der hohen Anzahl von Gebäuden im Bestand gewinnt die Bewertung der Brandsicherheit älterer Gebäude im Rahmen von Sanierungen oder Risikoanalysen zunehmend an Bedeutung.

Von unabhängiger Seite wurden im März 2014 zwei 1981 eingebaute Pilkington »Pyrostop«-Scheiben aus der ehemaligen Hauptverwaltung in Gelsenkirchen einer Norm-Brandprüfung bei der Prüfstelle für Brandschutz der DMT in Lathen unterzogen. Die Scheibendicke von 15 Millimeter wie auch der Schichtaufbau entsprachen dem heutigen Pilkington »Pyrostop 30-10«, dem Basistyp für Verglasungen der Feuerwiderstandsklasse EI 30.

Die Probekörper bestanden die Norm-Brandprüfung sicher, sodass die Mindeststandzeit von 30 Minuten im Ergebnis deutlich übertroffen wurde. Ein beachtliches Sicherheitspolster für eine 33 Jahre alte EI 30-Brandschutz-Verglasung.

Pilkington Deutschland, www.pilkington.com


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Fotos: Hackl Hofmann Landschaftsarchitekten

Außenraum

Models begrüßen die Besucher der Designers‘ Open. Foto: Tom Schulze

Menschen

Der Schinkelplatz wurde 1837 von Peter Joseph Lenné entworfen und ist nach dem preußischen Baumeister Karl Friedrich Schinkel benannt. Foto: Marcus Ebener

Fassade

Regionaltechniker Daniel Fecke

Unternehmen

Licht und Akustik spielen harmonisch zusammen. Die akustisch wirksamen Pads von Rossoacoustic setzen mit Farbe und Design Akzente an der Decke und nehmen Einfluss auf die gesamte Raumwirkung. Foto: Nikolaus Grünwald, Gerlingen

Einrichtung

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen