19
Dez

Brandschutz im Trockenbau-Verfahren

Hochbau

Brandschutz im Trockenbau-Verfahren mit Miprotec-Brandschutzplatten 

Vermiculit gehört zu den Tonmineralen, es findet es bei der Schalldämmung sowie im Brandschutz Anwendung. Aufgrund seiner geringen Wärmeleitfähigkeit (λ = 0,06 - 0,07 W/(m·K)) wird es auch in Form von Wärmedämmplatten oder als nichtbrennbarer Plattenwerkstoff (A1 bzw. A2 nach DIN 4102) im Schiffsinnenausbau und auch im Hochbau verwendet.

Mit den »Miprotec«-Brandschutzplatten lassen sich einfach, schnell und sauber effiziente Brandschutzlösungen aus dem ökologischen Baumaterial Vermiculit erstellen. Eines der erfolgreichsten Produkte der auf den vorbeugenden baulichen Brandschutz spezialisierten Essener Techno-Physik Eng. GmbH sind »Miprotec«-Brandschutzplatten vom Typ M. Die Platten haben sich wegen ihrer universellen Verwendungsmöglichkeiten und sauberen Verarbeitung sowie ihrer ökologischen Qualitäten bewährt.

»Miprotec M« ist beispielsweise für nichttragende und tragende Metallständerwände zwischen Räumen zugelassen. Auch tragende Holzfachwerkwände und verschiedene Deckenarten u. a. Trapezprofildächer von Hallenbauten lassen sich mit den Brandschutzplatten brandsicher ausgestalten. Außerdem kann das Material zur Stahlbetonertüchtigung auf F90-A bei abgehängter und direkter Montage verwendet werden. Hinzu kommen verschiedene Möglichkeiten, Unter- und Einlegedecken mit »Miprotec-M«-Platten brandgeschützt zu erstellen.

Techno-Physik Eng. GmbH, www.miprotec.com

Brandschutz im Trockenbau-Verfahren mit Miprotec-Brandschutzplatten


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Das Velux Flachdach-Fenster FLACH-GLAS macht seinem Namen alle Ehre.

Hersteller-Advertorial

Der VELUX Tageslicht-Spot erzeugt eine gleichmäßige Lichtverteilung in Räumen, die nicht über Fenster belichtet werden können - auch unter dem Flachdach.

Hersteller-Advertorial

In baulichen Denkmälern, historischen Gebäuden und Museumsbauten kommen aufgrund des Denkmalschutzes und weiterer baulicher Besonderheiten häufig Sonderlösungen zum Einsatz – auch im Bereich der Funktionstüren. Konkrete Lösungsansätze für diese Fälle gehen aus der europäischen Produktnorm aktuell jedoch noch nicht hervor. Foto: Achim Kleuker

Fachartikel

GM RAILING UNI ist eine Erweiterung der GM Railing-Reihe. Diese zeichnet sich durch einen hohen Grad an Vorfertigung aus und durch eine einfache Montage.

Fassade

Das dreigeschossige, hochwertige Bürogebäude bietet Platz für aktuell 30 Mitarbeiter. Foto: Brüninghoff

Hochbau

Die CE-Kennzeichnung bestätigt, dass der Isokorb die allgemein gültigen europäischen Anforderungen erfüllt. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen