26
Mai

VAVStudio Architects aus Teheran auf der Architekturbiennale in Venedig

Projekte (d)

 

VAVStudio Architects sind die erste selbständige Architekturgruppe aus dem Iran, die zur Architekturbiennale in Venedig eingeladen wurde. Ihre Ausstellung namens »AND« haben sie im Zentralen Pavillion (Giardini) aufgebaut.

Alejandro Aravena, der künstlerische Leiter der 15. Biennale, hat dafür den Titel »Reporting from the front« (Bericht von der Front) ausgewählt, um die architektonischen Erfahrungen und Bemühungen darunter zu sammeln, die, neben ihren ästetischen Leistungen, danach streben, die gesellschaftliche und ökologische Wohnsituation der Menschen durch hochqualifizierte Wohnzusammenhänge zu verbessern.

»AND« ist die Erzählung der Herausforderungen einer jungen Generation der iranischen Architekten, die nach der 1979 Revolution in diesem Land aufgewachsen und ausgebildet wurden. Nach drei Jahrzenten versuchen sie, die existierende Lücke in ihrer professionellen Sphäre zu schließen, die durch den raschen Wandel der politischen und sozialen Zusammenhänge der iranischen Gesellschaft entstanden ist.

»AND« berichtet sowohl über die Verflochtenheit der politischen und sozialen Geschehen dieses Zeitraums als auch über die architektonischen, urbanistischen und künstlerischen Produkte. Es ist eine Sammlung der gemeinsamen Erinnerungen dieser Generation in einem Kontext, der sowohl ihre kollektive Identität gestaltet, als auch alle für Freiheit strebende Bemühungen zum Schweigen gebracht hat.

»AND«, so die Architekten, ist ein Report von der genannten Front mit der Aussage: der einzige Ausweg von der Hegemonie der verschloßenen und starren Gedanken ist, sich mit dem aktuellen Kontext zu verknüpfen, die kollektive Art der Herausforderungen anzunehmen und die implizite und wesentliche Vielfalt der Stimmen zu behalten und zu verstärken.

VAVStudio Architects, vavstudio.ir

 

 

Artikel wurde mit Informationen der Architekten verfasst


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Durchblick mit planebener Oberfläche: Das neue Fertigfenster Knauf FlatWin. Foto: Knauf/Stefan Ernst

Innenausbau

Sieger Kategorie Neubau: Meeting Centre in Grândola, Aires Mateus Architects, Lissabon. Foto: Nelson Garrido

Nachrichten

Sergei Tchoban war einer der Referenten bei der ersten Auflage des Lichtarchitektur-Kongress 2018 in Lindau. Auch in diesem Jahr werden hochkarätige Spezialisten auf der Bühne stehen.

Termine

Das Vakuum-Isolierglas Fineo kommt ohne Dichtungen und Evakuierungsöffnung aus. Foto: AGC Interpane

Fassade

Smart Cities und smart Citizens: Im Fallbeispiel „Herrenberg“ werden unterschiedliche Modelle, Datenebenen, Analysen und Simulationen zu einem „digitalen Zwilling“ miteinander verknüpft und in VR-Umgebungen visualisiert um z.B. Planung und Entscheidungsfindung bei städtebaulichen Prozessen zu unterstützen. Einen Eindruck davon kann man beim Symposium gewinnen.

Termine

Bis zu 1,20 Meter große Ringleuchten durchbrechen als Hingucker die Linearität des Store-Designs; rechteckige Profilleuchten unterschiedlicher Formate hingegen nehmen die übergeordnete Formensprache anwendungsbezogen auf. Foto: schwalenberg-fotografie

Beleuchtung

Mit der Übertragung des Lotus-Effekts auf eine Fassadenfarbe wurde vor 20 Jahren ein neues Kapitel bei den Bautenbeschichtungen aufgeschlagen. Foto: Sto SE & Co. KGaA

Fassade

Um die Exponate vor schädlichem Licht zu schützen, haben die Architekten die Zahl der Fenster eingeschränkt. Umso identitätsstiftender ist daher das große Fenster zum Dom, das von außen einen gezielten Einblick ins Innere des Museums bietet und umgekehrt von Innen am Ende des Rundgangs einen Blick in die historische Altstadt von Regensburg. Foto: Alexander Bernhard

Fassade

Flachdachentwässerung von A wie Attikaentwässerung bis S wie Sanierung. Umfangreiche Information und Praxisunterstützung in allen Einsatzbereichen.

Unternehmen

In Bad Homburg vor der Höhe entstand auf dem Gelände des alten Güterbahnhofs ein modernes Bürogebäude in außergewöhnlichem Erscheinungsbild samt einer Fassade mit Wiedererkennungswert. Foto: Hopermann Fotografie/FREYLER

Fassade

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen