19
Feb

Bühnendesign mit transluzenten Wabenpaneelen

Innenausbau

Die Wabenpaneele »clear-PEP« eignet sich auch als Konstruktionsmaterial für begehbare Böden. Foto: Wilkes Kunststoffe    

In der Bad Hersfelder Stiftsruine finden derzeit die 61. Theater-Festspiele statt – darunter auch Shakespeares Tragödie »Hamlet«. Die Geschichte des Mannes, der sich nicht entscheiden konnte und damit ein ganzes Königreich verspielt, wird inszeniert von Jean-Claude Berutti. Für Bühne und Kostüme ist sein langjähriger Partner Rudi Sabounghi verantwortlich.

Ein wiederkehrendes Element im Bühnenbild ist dabei eine rollbare Konstruktion aus transluzenten Wabenpaneelen von design composite, die in den unterschiedlichen Szenen verschiedene Farben annimmt und dadurch jeder Szene ihren ganz eigenen Charakter verleiht. Die Wabenpaneele »clear-PEP« verfügt über eine hohe Lichtdurchlässigkeit und sorgt mit ihren innenliegenden Waben für eine einzigartige Lichtstreuung.

Bad Hersfelder Festspiele: Das Bühnenbild des Theaterstückes »Hamlet« setzt auf die Lichtstreung der transluzenten Wabenpaneele von design composite, Foto: Fred Rehberg

Der Kern vermittelt einen dreidimensionalen Effekt und kommt insbesondere in Verbindung mit künstlicher Beleuchtung zur Geltung. Durch den durchsichtigen Kern entstehen optisch filigrane Paneele, die sich dennoch durch eine hohe Steifigkeit auszeichnen und sich auch für freitragende, transluzente Bodenplatten einsetzen lassen. So fechtet Hamlet auch auf der Konstruktion aus hinterleuchteten Wabenpaneelen gegen seinen Widersacher Laertes.

Wilkes Kunststoffe, wilkes.de


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Die ebenso raffinierte wie elegante Pendelleuchte Soirée (zwei Größen) lässt sich zu einem symmetrischen oder vielgestaltigen Volumen in filigraner Netzstruktur formen. Das E27- Leuchtmittel bleibt entweder sichtbar oder wird von einer opalen Glaskugel umhüllt.

Beleuchtung

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen