Anzeige AZR-T1-englishTV-468x60 R8

Sky House by Julia Jamrozik and Coryn Kempster

Projects (e)

Negotiating the steep topography of a lake-side site, this holiday house consists of two volumes stacked on one another. The lower volume nestles into the landscape so that it is barely visible as one first approaches the house. The upper volume rests on the lower one and on a concrete pier to form both a bridge and a cantilever. This massing strategy allows for increased access and permeability of the site and emphasizes the charged relationship between the building and the ground.

The upper volume contains living spaces and opens up towards the lake while the lower volume is more enclosed and houses bedrooms. Responding to the need for accessibility for guests with disabilities, as well as thinking of the clients’ ability to use the building far into the future, a study/bedroom and accessible bathroom are provided on the main level. The roof of the lower bar becomes a terrace allowing elevated views and a direct connection to the living spaces.

The factory-inspired skylights are rotated to admit north light without heat gain while orienting the solar panels due south so the house can generate all of its own power. The combination of vertical skylights and a fully glazed south-facing facade result in a generously daylit interior. A covered walkway shades the main wall of glass from summer sun while admitting lower winter sun to passively heat the dark-dyed concrete floor.

Simple, low-maintenance, long-life materials are used on the facade, including a reflective standing seam metal roof and a lapped heat-treated (petrified) wood cladding, while the interior is lined with formaldehyde-free plywood. Playful elements are placed throughout from a glazed brick socle for the wood stove, to scattered colourful coat-hooks and a custom undercroft swing-bench.

Julia Jamrozik and Coryn Kempster are Canadian designers, artists and educators who have collaborated since 2003. They endeavour to create spaces, objects and situations that interrupt the ordinary in critically engaging and playful ways.

www.ck-jj.com

Stoney Lake, Ontario, Canada
290 m2 / 3,100 SF
Completed October 2017

Designers: Julia Jamrozik and Coryn Kempster
General Contractor: Timberline Custom Homes
Structural Engineer: Jim Thomson
Landscape Design: Gray Landscape Construction
Photographer: Doublespace Photography

Mit schlanken Pfahlkonstruktionen löst RPBW die gigantischen Volumina des Hotels Andaz und der Wohntürme, die sich bis zu 65 Meter oberhalb der Piloti erheben, optisch auf. Die mit iGuzzini realisierte Außenbeleuchtung von podpod design unterstützt diesen Effekt. Bildquelle: Friedrich Michael Jansenberger

Außenraum

Das einzige Isolierglas, das es schusshemmend und gebogen gibt, ist sedak isosecure. Bild: sedak

Fassade

SWISS KRONO OSB/3 sensitiv EN300 für besonders sensible Bereiche wie Kitas oder Schulen. Bildnachweis: SWISS KRONO | Foto: Jan Meier

Hochbau

In den österreichischen L’Osteria-Restaurants spielt die Allgemeinbeleuchtung eine große Rolle, denn sie soll die Wohlfühlatmosphäre unterstützen. Für seine Spy-Stromschienenstrahler hat Delta Light daher eine Softdim-Variante entwickelt, die auf 1.800 K gedimmt werden kann. Bildquelle: L’Osteria Österreich

Design+Oberfläche

Die Hybrid-Leuchte Zoover von Delta Light, die auch für gute Raumakustik sorgt, erscheint aus verändertem Blickwinkel in einem anderen Licht. Je niedriger die Augenhöhe, umso mehr wird die diffuse Lichtscheibe zunächst als Sichel und schließlich in ihrer ganzen Form wahrgenommen. Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Mit großer Sonnenterrasse aus Cedral Dielen lädt das Eventboot ‘Herz Ahoi‘ zu privaten Feiern und Firmenmeetings auf dem Wannsee ein. Foto: HGEsch Photography

Außenraum

Ilot Queyries verbindet selbstbewusste Präsenz mit facettenreicher Formensprache. Der Wohnkomplex bettet sich als neuer Orientierungspunkt in die Umgebung ein und interpretiert die Bautraditionen von Bordeaux auf zeitgenössische Art. Quelle: agrob-buchtal.de / Ossip Architectuurfotogr. Rotterdam

Projekte (d)

Ostansicht Ausfahrt Fahrzeughalle und Ausfahrt. Bild: MRP Studio, Michael Renner

Projekte (d)

Courtesy: Flaka Haliti und Deborah Schamoni, Fotograf: Kilian Blees

Termine

„Das schwarze Loch reflektiert kein Licht, doch das Licht von Nime findet seinen Weg hinaus“, erläutert Dean Skira, der den Strahler für Delta Light entworfen hat. „Der materielle Teil verbirgt sich in ihrem Herzen, während der immaterielle Teil Objekte illuminiert.“ Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.