30
Okt

Gebäudehülle, Ziegel, Klinker, Putzfassade, Wärmedämmverbund-Systeme, Pfosten-Riegel-Systeme, VHF, Befestigungstechnik, Metallbau, Fassade, Fassadenbau, Fassadenplanung, Stahlleichtbau, Pfosten-Riegel-Konstruktionen, Bauphysik, Wärmedämmung, Sonnenschutz, Lichtlenkung, Lüftung, Klimatisierung, RWA, Solarfassade

Im alpinen Freibad in Adelboden kulminiert eine Reihe von historischen wie kunsthistorischen Entwicklungen des ausgehenden 19. Jahrhunderts und des damals noch jungen 20. Jahrhunderts: Die Modernisierung der Infrastruktur, die gesellschaftliche Aufbruchstimmung und neue baukünstlerische Schöpfungen.

Weiterlesen: Repräsentant des Neuen Bauens

Bezahlbare Architektur ist eines der drängendsten Probleme unserer Zeit. Doch den ökonomischen Vorgaben stehen die Themen Nachhaltigkeit, Energieeffizienz, Flächenversiegelung, Kreislaufwirtschaft, Komfort und soziale Integration oft konträr gegenüber. Lars Gitz Architects und BaseCamp Student gelang das Kunststück, diese komplexen Anforderungen in einer spektakulären, mehrfach preisgekrönten Studentenwohnanlage, zu vereinen.

Weiterlesen: BaseCamp Lyngby

Das Hotel QO in Amsterdam ist als erstes europäisches Hotel mit „LEED Platin“ ausgezeichnet worden. Damit hat der Neubau die höchste Stufe des internationalen Nachhaltigkeitszertifikats Leadership in Energy and Environmental Design erreicht. Die Fassade des ambitionierten Bauprojekts ist dabei ein wesentlicher Bestandteil des Energie- und Nachhaltigkeitskonzepts.

Weiterlesen: Fassade des Hotel QO in Amsterdam

Die beiden Unternehmen CRICURSA Cristales Curvados, SA und Super Spacer sind seit geraumer Zeit ein erprobtes Team bei der Produktion gebogener XXL-Isolierglaseinheiten für ikonische Bauwerke mit einzigartigen Glasfassaden. Auch für die rund 5.500 Quadratmeter große Glasfassade der im Jahr 2018 fertiggestellten Qatar National Library in Doha war das Warme Kante Abstandhaltersystem insbesondere aus energetischen Gründen gesetzt.

Weiterlesen: Fassade der Qatar National Library

Der cube berlin ist ein auffälliges, elfgeschossiges Bürogebäude mit einer Nutzfläche von 19.000 Quadratmetern am Washington Platz in der Europacity, einem neuen Stadtteil Berlins. Entwickelt von CA Immo, zeigt es beispielgebend, wie sich innovatives architektonisches Design mit den komplexen baulichen und energetischen Anforderungen dieses sogenannten „Smart Commercial Building“ vereinbaren lässt.

Weiterlesen: cube berlin vom Kopenhagener Architekturbüro 3XN

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.