14
Nov

Gebäudehülle, Ziegel, Klinker, Putzfassade, Wärmedämmverbund-Systeme, Pfosten-Riegel-Systeme, VHF, Befestigungstechnik, Metallbau, Fassade, Fassadenbau, Fassadenplanung, Stahlleichtbau, Pfosten-Riegel-Konstruktionen, Bauphysik, Wärmedämmung, Sonnenschutz, Lichtlenkung, Lüftung, Klimatisierung, RWA, Solarfassade

Foto: Thomas Meyer/OSTKREUZ

Im September eröffnete das neue Bauhausmuseum in Dessau – passend zum 100-jährigen Jubiläum der legendären Hochschule für Gestaltung. Nach dem Haus-im-Haus-Prinzip entwarf das junge spanische Büro addenda architects einen scheinbar schwebenden Betonbaukörper in einer leichten Hülle aus Glas.

Weiterlesen: Bauhausmuseum in Dessau von addenda architects

Wohnhochhäuser hatten in Deutschland lange ein schlechtes Image. Sie wurden mit 60er-Jahre-Komplexen des sozialen Wohnungsbaus assoziiert. Dass sie als exklusiver Wohnraum gelten, war unvorstellbar. Doch die Bevölkerungsdichte und der Flächenmangel forcierten nicht nur Städte in Asien und US-Metropolen in die Höhe zu bauen. Die innerstädtische Nachverdichtung brachte den Hochhaus-Trend auch nach Deutschland.

Weiterlesen: Erstklassige Weitsicht

Isolierglasscheiben im XXL-Format verlangen von der Fertigung bis hin zur Logistik Höchstleistungen ab. Durch die Automatisierung seiner Abstandhalter-Applikation konnte AGC Interpane am Standort Plattling Produktivität und Präzision einer bestehenden Isolierglas-Linie für die Fertigung von übergroßen Verglasungen signifikant erhöhen.

Weiterlesen: Abstandhalter bei sehr großen Glasscheiben

Im Hinterland der Costa Blanca, kaum fünf Kilometer von der Küste entfernt, entstand das Einfamilienhaus "Vivienda en Elche". Der eingeschossige Neubau, entworfen von Estudio Arn Architectos, zeichnet sich durch einen starken Kontrast blickoffener und geschlossener Fassadenflächen aus. Mit Südwest-Ausrichtung und Blick auf Garten und Pool ermöglichen raumhohe Elemente des Schiebesystems Schüco ASS 77 PD.NI einen nahezu unbeschränkten Panoramablick.

Weiterlesen: Panorama-Fassade zum Verschieben

Prominenter als am Schinkelplatz in Berlins historischer Mitte kann man nicht bauen und wohnen: im Osten das rekonstruierte Stadtschloss, genannt Humboldt Forum, im Süden die zum Wiederaufbau vorgesehene Bauakademie, im Westen die Friedrichswerdersche Kirche und im Norden die Neue Kommandantur.

Weiterlesen: Stadthäuser von Staab Architekten, Steidle Architekten und Klaus Theo Brenner

Am Anfang stand der Blick durchs Mikroskop. Einen innovativen und variablen textilen Sonnenschutz haben Wissenschaftler der TU Darmstadt entwickelt. Dieser vereint die Vorteile von Textilrollos und Jalousien und kann gleichzeitig auch zur Lichtlenkung genutzt werden. Orchideenblüten lieferten das Vorbild für das neue System.

Weiterlesen: TU Darmstadt entwickelt Sonnenschutz mit textilen Gelenken

Wenn es nach den Gesetzen der Aerodynamik ginge, dürfte die Hummel nicht fliegen. Da sie die Gesetze der Aerodynamik jedoch nicht kennt, fliegt sie dennoch. Mit dem neuen „Stopray Ultra-70 on Clearvision“ hat AGC Interpane ein Sonnenschutzglas entwickelt, das die strahlungsphysikalischen Machbarkeiten beim Sonnenschutz nach oben verschiebt

Weiterlesen: Strahlungsphysikalische Möglichkeiten beim Sonnenschutz optimiert

SKAIO oder auch 10-Geschosser wird das 34 Meter hohe Holzhochhaus am Neckarbogen in Heilbronn genannt. Das einzigartige Wohnprojekt steht im Zentrum des neuen urbanen Viertels, dass gleichzeitig der Schauplatz der diesjährigen Bundesgartenschau ist.

Weiterlesen: Gebäudehülle aus Aluminium für das erste Holzhochhaus SKAIO in Deutschland

Die bestehende Seilbahn Saanenmöser-Saanerslochgrat wurde durch eine neue ersetzt. Um ihre hochmoderne Technik in den Blickpunkt zu rücken, sah ein international agierendes Planungsbüro aus Stuttgart vor, diese hinter einem Kubus mit Wellblechdach und Glasfassade zu präsentieren.

Weiterlesen: Medienfassade aus Glas hält großer Schneelast stand

Ob Modellscheiben mit extremen Radien, zentimeterstarke Bullaugen oder automatisiert gefertigte 4-fach-Isolierglaseinheiten, praktisch keine Verglasung verlässt Porta Glas Design ohne das flexible Super Spacer Warme Kante Abstandhaltersystem.

Weiterlesen: Verarbeitung von "Warme Kante"-Abstandhaltersystem

Mecklenburg-Vorpommern ist ein Eldorado für Schlösserfans. Viele Neueigentümer haben aus ihren maroden Gebäuden wahre Schmuckstücke gemacht, so auch der Berliner Unternehmer Torsten Kunert. Sein Schloss am Kummerower See besticht durch ein außergewöhnliches Sanierungskonzept, das die Spuren der Vergangenheit konserviert und sichtbar nur dort Neues setzt, wo Fehlstellen entstanden sind.

Weiterlesen: Sanierungsmaßnahmen im Schloss Kummerow

Die optimierte Generation des Antireflexglases „Clearsight“ von AGC Interpane ist jetzt verfügbar. Durch eine spezielle Magnetron-Beschichtung sinkt die Reflexion auf weniger als ein Prozent – so erzielt das Glas eine nahezu perfekte Durchsicht und bietet sich als optimale Lösung für Aussichts-Plattformen, Schaufenster und Vitrinen an.

Weiterlesen: Kaum sichtbar: Antireflexglas optimiert

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen