26
Jun

Premium Informationen


Advertorials
Interieur

Architektur

Auf der FENSTERBAU FRONTALE 2022 werden die Diskussionen rund um Digitalisierung, Fertigungsautomation, innovative Fensterlösungen und Nachhaltigkeit eine Konstante sein.

Weiterlesen: Edgetech auf der Messe "Fensterbau Frontale 2022"

Ein Beispiel für Effizienz, Nachhaltigkeit und vor allem Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer: In der Autostadt Wolfsburg sind die Weichen für die Verbesserung des Radwegenetzes längst gestellt. Eine wichtige Rolle spielt hierbei die von 2020 bis 2021 neu errichtete Brücke über die verkehrsreiche Braunschweiger Straße – und ihre Beleuchtung.

Weiterlesen: Gut ausgeleuchtet: Blendfreies Brückenlicht

Am 26. Juni heißt es wieder Experimentieren, Entwerfen und der Kreativität freien Lauf lassen: Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Fachbereich Architektur der FH Münster, die Münster School of Architecture (MSA), am Q.Uni Camp der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster im Schlossgarten.

Weiterlesen: Modelbau für den Architekturnachwuchs

Im Oktober 2022 präsentieren bei der Advanced Building Skins Conference & Expo über 120 internationale Architekten, Ingenieure und Vertreter der Bauindustrie neue Projekte und Entwicklungen im Design von Gebäudehüllen.

Weiterlesen: Advanced Building Skins Conference & Expo

Am 14. Juni jährt sich zum fünften Male die Brandkatastrophe beim Grenfell Tower in London. Innerhalb von einer halben Stunde kletterte das Feuer vom vierten ins oberste Stockwerk des 24-geschossigen Wohnhauses. 72 Menschen kamen dabei ums Leben.

Weiterlesen: Kommentar zur Brandkatastrophe im Grenfell Tower in London

Hitzewellen und Starkregen setzen Städte unter Handlungsdruck, denn sie haben negative Auswirkungen auf Lebensqualität und Gesundheit der Menschen. Im Forschungsprojekt netWORKS 4 untersuchte ein Wissenschaftsteam unter der Leitung des ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung und des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu), wie Klimaanpassung in Kommunen durch eine gezielte Vernetzung der Wasser- und Grüninfrastrukturen in den Kommunen gelingen kann.

Weiterlesen: Klimagerechte Stadtentwicklung: Neue Planungshilfe unterstützt Kommunen

Die RAL Gütesicherung Flachdachsysteme & Services, RAL-GZ 717 gibt Verbrauchern, öffentlichen und privaten Auftraggebern im Rahmen eines privatrechtlich organisierten Systems Sicherheit rund um das Flachdach. Die Mitglieder bieten zuverlässige, solide und vertrauenswürdige Produkte und Dienstleistungen.

Weiterlesen: 1. Live Online Symposium zur Sicherheit rund um das Flachdach

Langlebig und hochmodern – die Eigenschaften von Aluminiumfenstern haben einige Vorteile für den modernen Hausbau, obwohl die Modelle aus Aluminium noch immer als Exoten gelten. Zu Unrecht wird ihnen nachgesagt, dass die Ökobilanz negativer sei als bei Kunststoff oder Holz.

Weiterlesen: Aluminiumfenster – die leichte Art Fenster zu integrieren

Nach Erscheinen der Lighting Bible 14 mit insgesamt 1.548 Seiten in zwei Bänden legte Delta Light in diesem Jahr einen 179 Seiten starken Katalog auf, der ausschließlich die Neuheiten der belgischen Premiummarke vorstellt.

Weiterlesen: Die Lighting Bible 14 New Collection von Delta Light

Am Rande des Schwarzwalds gelegen, hat die Stadt Lahr den architekturinteressierten Reisenden mit ihren Fabrikantenvillen, Jugendstilhäusern und Sakralbauten so einiges zu bieten. Mit der von a+r Architekten entworfenen Sporthalle+ ist ein Gebäudeensemble aus Mehrzweck- und Dreifeldsporthalle dazugekommen, das die ehemalige Handelsstadt am Rande des Schwarzwalds nicht nur um eine zeitgemäße Architektur aus innovativ eingesetztem Holz und Beton bereichert.

Weiterlesen: Sporthalle+ von a+r Architekten

ARSP Architekten haben mit ihrem Entwurf den Bestand integriert und revitalisiert und mit ihren ergänzenden Neubauten die bestehenden Strukturen kongenial weitergedacht und neu interpretiert.

Weiterlesen: Pädagogische Hochschule Tirol von ARSP Architekten

Mit der Serie WHITEPAPER TECHNIK stellt ORCA Software einen kostenfreien Service für ausschreibende Planer zur Verfügung. Nachfolgend ein Auszug aus dem Whitepaper zum Thema Lichtkuppeln und RWA-Anlagen.

Weiterlesen: LICHTKUPPELN UND RWA-ANLAGEN - WISSEN FÜR DEN ARCHITEKTEN

Die Solaranlage Nicer X besteht aus den drei Komponenten Vertikalträger, Firstprofil und Solarmodul. Entsprechend einfach ist die Montage: Zuerst werden die Vertikalträger direkt auf die bestehende Dachlattung geschraubt.

Weiterlesen: Schweizer Solardach als Indachsystem

Bauwerkintegrierte Photovoltaik (BIPV) besetzt in der Architektur bislang nur eine Nische. Für das Erreichen der Klimaziele bis 2045 und eine künftige Unabhängigkeit von Importen fossiler Energien und Brennstoffe wird die nachhaltige Stromerzeugung über BIPV zu einem möglichen Massenmarkt.

Weiterlesen: Bauwerkintegrierte Photovoltaik

Rund zehn Kubikmeter normales Trinkwasser fasst der leichte Eis-Energiespeicher. Dieses speichert Wärme auf niedrigem Temperaturniveau und gibt sie zeitversetzt an die angeschlossene Wärmepumpe ab. In der Heizperiode entzieht diese dem Wasser über die vormontierten Soleleitungen nach und nach Wärme.

Weiterlesen: Eis-Energiespeicher speichert Wärme auf niedrigem Temperaturniveau

Anzeige AZ-S1a-300x250 R8

Anzeige AZ-S1b-300x600 R8

Anzeige AZ-S1c-300x600 R8