23
Sep

Premium Informationen


Advertorials
Interieur

Architektur

ADURO Technologies Europe BV ist ein niederländischer Hersteller, Entwickler und Service-Partner für intelligente und energieeffiziente Beleuchtungsprodukte und -systeme, die das Wohlbefinden, die Produktivität und die Sicherheit von Mensch und Tier steigern.

Weiterlesen: Lichttechnik mit Human-Centric-Lighting-Konzepten

Die DIN 4109 legt lediglich Mindestanforderungen fest, mit dem Ziel Menschen in Gebäuden vor gesundheitlichen Beeinträchtigungen und unzumutbaren Belästigungen durch Schallübertragung zu schützen. Für Wasserinstallationen betragen die maximal zulässigen Schalldruckpegel in fremden schutzbedürftigen Wohn- und Schlafräumen 30 dB(A).

Weiterlesen: Schalloptimierte Entwässerung

JELD-WEN, der Marktführer für Innentüren schärft sein Profil als Systemanbieter für Holz, Stahl, Drücker sowie Ganzglastüren und bietet mehr als 30 moderne Glastürmodelle an.

Weiterlesen: Neues Glastüren für Innenräume

Schon das Willkommensschild im Eingangsbereich des neuen Iser-Quartiers im bayerischen Neugablonz macht deutlich: Hier ist etwas Besonderes entstanden: Jedes der Häuser trägt den Namen einer Persönlichkeit, die aus der Region Reichenberg im früheren Nordböhmen stammt. Unter ihnen auch der Kinderbuchautor Otfried Preußler.

Weiterlesen: Iser-Quartier im bayerischen Neugablonz

PUMA, drittgrößter Sportartikelhersteller der Welt und bekannt durch die springende Raubkatze, erweiterte in mehreren Bauabschnitten sukzessive sein Headquarter im heimischen Herzogenaurach. Im neuesten Bauabschnitt, genannt PUMA The Bridge, wurden über 200 Türelemente von JELD-WEN mit ganz speziellen Oberflächenwünschen verbaut.

Weiterlesen: PUMA The Bridge meets JELD-WEN

Das JELD-WEN Drückersortiment zeichnet sich durch Individualität, Form und Funktion aus. Im Zuge der kontinuierlich hohen Nachfrage nach Innentüren in den vergangenen Jahren setzt das Unternehmen nunmehr auch bei der Montage sowie der Vorfertigung von Türblättern, im Kontext seiner Drücker, neue Maßstäbe.

Weiterlesen: Drücker inklusive Bohrung

Noch in den 50er und 60er Jahren waren Kirchenneubauten keine ungewöhnliche Baumaßnahme, in 2021 sieht das schon anders aus. Vielerorts werden zwar Kirchen profaniert, ergänzt und/oder einer neuen Nutzung zugeführt. Der vollständige Neubau einer Kirche hingegen erfolgt nur noch selten.

Weiterlesen: Neubau Josefzentrum in Greven von e4 Architekten

Das ursprünglich als Gerichtsgebäude geplante und errichtete Gebäude in der Rauchstr. 7 in Bad Arolsen wird heute als Bürogebäude genutzt.

Weiterlesen: Dachgeschossumbau des Alten Amtsgerichts Bad Arolsen

Die Universität zu Lübeck hat sich an der Schnittstelle von Medizin, Naturwissenschaften und Technik international etabliert. Forschung und Lehre haben ihre gemeinsamen Wurzeln in der Medizin, das heutige Fächerspektrum geht aber weit darüber hinaus. Mit dem Neubau für die Biomedizinische Forschung – BMF entstehen zwei neue Forschungseinrichtungen: das Zentrum für Infektion und Entzündung sowie ein Zentrum für Klinische Forschung.

Weiterlesen: Neubau Biomedizinische Forschung BMF von hammeskrause architekten

Die Entwicklung innovativer , mitunter revolutionärer Produkte zieht sich wie ein roter Faden durch die lange Firmengeschichte von KEIMFARBEN. Alles begann mit der Vision von Adolf Wilhelm Keim, farbenprächtige Malereien möglichst für die Ewigkeit entstehen zu lassen. Heute ist KEIMFARBEN führender Anbieter mineralischer Anstrichsysteme und die "Keim’schen Farben“ gelten als Synonym für Farbbrillanz und unerreichte Langlebigkeit – ganz im Sinne des Gründers.

Weiterlesen: KEIMFARBEN

Ohne WLAN ist heute keine Kommunikation mehr möglich. Gerade in Zeiten einer Pandemie werden viele Arbeiten ins Home-Office ausgelagert. Dies bedeutet natürlich, dass in den heimischen Räumen der Anschluss an das Büro per Internet zuverlässig funktionieren muss. Was aber, wenn der Hobbyraum mittlerweile als Home-Office umdeklariert ist und dort die Erreichbarkeit per Kabel nur schwer umzusetzen ist.

Weiterlesen: WLAN für große Büros und mehrere Etagen

Mit Artuur hat Delta Light eine vielseitige Produktfamilie entwickelt, die mit lichttechnischer und gestalterischer Rafinesse überzeugt. Eine einzige Leuchte kann zugleich für Horizontal- und Vertikalbeleuchtung sorgen und auch in punkto Gestaltung bringt Artuur das gewisse Extra in jeden Raum.

Weiterlesen: Zwei auf einen Streich

Aktuell geraten Bewegungsmelder wieder verstärkt in den Fokus von Architekten und Gebäudeplanern. Denn sie bringen nicht nur mehr Komfort und Sicherheit in jedes Gebäude. Mit ihnen lässt sich auch ganz leicht Strom sparen, was sie zu unverzichtbaren Komponenten in modernen, nachhaltig eingerichteten Haushalten und Büros macht. Ganz besonderes Potenzial entfalten die Geräte aber im Zusammenspiel mit Smart Home-Systemen, in denen sie für einen noch höheren Grad an Automation sorgen und daher gerade einen starken Trend erleben.

Weiterlesen: Revival der Bewegungsmelder

Die Fussbodeninnovation COREPEL wurde beim ‘Red Dot Award’ mit der höchsten Auszeichnung in der Kategorie Brands & Communication Design ausgezeichnet. Das preisgekrönte Konzept wurde gemeinsam mit der Designagentur Martin et Karczinski erarbeitet und entwickelt.

Weiterlesen: Red Dot Award für Corepel

Bewahren, Revitalisieren und Interpretieren: Der Umbau eines denkmalgeschützten Militärbau zum Amtsgericht Tübingen von Dannien Roller Architekten + Partner. 

Weiterlesen: Bewahren, Revitalisieren und Interpretieren

Anzeige AZ-S1a-300x250 R8

Anzeige AZ-S1b-300x600 R8

Anzeige AZ-S1c-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.