22
Mo, Apr

Das 17. AMM Symposium „arch itecture“ hebt die zunehmende Bedeutung der Künstlichen Intelligenz (KI) in den Bereichen Architektur und Kommunikation hervor und bietet durch Expertenvorträge und KI-Workshops praktische Einblicke in aktuelle Entwicklungen und Anwendungen. Mit seiner breiten Themenvielfalt und der Möglichkeit, persönliche KI-Erfahrungen zu sammeln, stellt das Symposium eine zentrale Plattform für Fachleute dar, um die Zukunft von Architektur, Immobilienwirtschaft und Medienkommunikation mitzugestalten.

Weiterlesen: Die zukunftsweisende Rolle der KI in Architektur und Kommunikation

Fünf Perspektiven zur Lage im Herbst 2022 und erfahrene Lösungen für 2023 beim BIM-Jahreskongress am 19.09. hybrid in Berlin. Es sprechen Opinionleader aus Wirtschaft, Verbänden und Instituten sowie Repräsentanten aus den Bundesministerien Bau, Digitales & Verkehr und Umwelt sowie des Deutschen Bundestags und dem Bauministerium NRW.

Weiterlesen: BIM-TAGE Deutschland

Der Deutsche Fassadenpreis 2024 für VHF hebt die Bedeutung von innovativen, nachhaltigen und ästhetisch anspruchsvollen Fassadenlösungen in der Architektur hervor. Durch die Vergabe in vielfältigen Kategorien werden zukunftsweisende Konzepte in der Gebäudegestaltung und die Talente junger Architektinnen und Architekten besonders gewürdigt.

Weiterlesen: Deutscher Fassadenpreis 2024 für Vorgehängte Hinterlüftete Fassaden ausgelobt

Der indische Möbelmarkt erlebt ein beeindruckendes Wachstum und wird voraussichtlich bis 2028 auf 51,4 Mrd. USD ansteigen, wobei Indien bis 2030 der größte jüngste Verbrauchermarkt der Welt werden könnte. INDEX PLUS bietet eine einzigartige Gelegenheit für globale Unternehmen, neue Geschäftsbeziehungen zu knüpfen und sich in einem Markt zu positionieren, der von technologischem Fortschritt, Nachhaltigkeit und erstklassigem Handwerk geprägt ist.

Weiterlesen: Fachmesse: Indiens boomender Möbel-, Einrichtungs- und Designmarkt

Es werden zum Thema „Blickwinkel Deiner Stadt“ Bilder vom Stadtgebiet Köln gesucht. Der BDB möchte mit dem Preis, der auf einer Freilicht-Ausstellung im Mai 2023 prämiert werden soll, den Querschnitt einer lebendigen Stadtarchitektur Kölns präsentieren. Jede Fotografin und jeder Fotograf aus Europa als auch BDB-Mitglieder sind eingeladen, ihren Blick auf die Kölner Stadtarchitektur zu richten und ihre Sichtweise zu präsentieren.

Weiterlesen: Architektur-Fotografie-Preis: Fotowettbewerb in Köln

Nachhaltiges Bauen ist derzeit mehr Gesprächsthema denn je. In diesem Zusammenhang rückt der Baustoff Holz immer stärker in den Fokus. Und das nicht ohne Grund: bietet er doch zahlreiche ökologische Vorteile. Beispielsweise speichert ein Kubikmeter Holz den Kohlenstoff von einer Tonne Kohlendioxid.

Weiterlesen: Brandschutz im Holzbau

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8