Anzeige AZ-A1D-1140x125 R8
19
Jun

410 Offshore Borkum von Delugan Meissl

Fotograf: Piet Niemann

Projekte (d)

Im Rahmen der städtebaulichen Entwicklung in Borkum-Reede entstehen im nördlichen Teil des Hafens kompakte, architektonisch hochwertige Wohnungseinheiten für die Mitarbeiter der Offshore-Branche.

delugan meissl offshore borkum 02
Fotograf: Piet Niemann

delugan meissl offshore borkum 03

Das Quartier mit Personalunterkünften, Verkaufsflächen sowie qualitativen Aufenthaltsräumen befindet sich in exklusiver Lage an der Südspitze der Insel, am alten Marinehafen und trägt wesentlich zur Belebung des Gebietes bei. Das Entwurfskonzept nimmt in seiner Form, Materialität und Positionierung Bezug auf die topografischen Gegebenheiten.

delugan meissl offshore borkum 04
Fotograf: Piet Niemann

delugan meissl offshore borkum 05

Die meist zweigeschossigen Baukörper mit Satteldach ergänzen und strukturieren das ortstypische Bebauung. Durch Geländemodelierung wird ein erhöhtes Niveau zum Hochwasserschutz geschaffen.

Die großzügig angelegten Außenräume sind der angrenzenden Dünenlandschaft nachempfunden, aus der sich scheinbar schwebend die Gebäude entwickeln.

delugan meissl offshore borkum 06

Die Klinkerfassaden mit eingesetzten Blockfenstern und vorgelagerten Logien prägen das äußere Erscheinungsbild der Wohngebäude, Holzlamellen, die in rhythmischen Abständen entlang den Loggien positioniert sind, strukturieren die Baukörper.

www.dmaa.at

Projektleiter: Eva Schrade
Mitarbeiter: Birgit Miksch, Antonella Amesberger

Planungsbeginn: 2018
Baubeginn: 2019
Fertigstellung: 12/2020

Bruttogeschossfläche: gesamt 8000 m²
Bruttorauminhalt: 24655 m²
Grundstücksfläche: 18600 m²
Geschoßanzahl: 2
Kosten: € 4,5 Mio.

Architekt Ausführungsplanung und Bauleitung: GME Architekten
Landschaftsarchitekten: Horeis + Blatt Partnerschaft mbB
Tragwerksplaner: Knebel und Partner
Planung Gebäudetechnik: Ecotec GmbH
Thermische Bauphysik: BRB Bauen
Generalunternehmer: Kamü Bau
Bauherr/Auslober: Borkum Hafen Immobilen GmbH
Fotograf: Piet Niemann

delugan meissl offshore borkum 10

delugan meissl offshore borkum 11


Bei BIG verantwortet Viktoria Millentrup aktuell The Plus. Der Gebäudekomplex in der norwegischen Provinz soll die nachhaltigste Möbelfabrik der Welt werden. Foto: BIG/Vestre

Projekte (d)

Viktoria Millentrup gemeinsam mit Bürogründer Bjarke Ingels. Foto: Michelle Berg

Premium-Advertorial

Der Raumklimaspezialist Zehnder hat ein flexibles System zur komfortablen und automatischen Lüftung von Schulräumen entwickelt, welches das Corona-Infektionsrisiko von Lehrern und Schülern minimiert und so für eine sichere und gesunde Lernatmosphäre sorgt. Bildquelle: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr

Gebäudetechnik

Fotos: Nina und Michael Bohl I Wolfhagen

Projekte (d)

On its roof, the design features not only be a park, but also a stacked cultural building under a "glass mountain". Image: MVRDV

Projects (e)

Auf lange Sicht gesehen, ist das Bauen mit textiler Bewehrung günstiger als mit Stahl. Unter anderem wird weniger Beton benötigt, die Bauteile sind langlebiger und Instandsetzungsmaßnahmen können komplett entfallen. Foto: solidian

Hochbau

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.