16
So, Jun

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Fensterbau Frontale: Effizientere automatische Fensterproduktion

Fassade

Die Fensterbaubranche ist bekanntermaßen mit Herausforderungen konfrontiert. Aus diesem Grund fokussiert sich Edgetech Europe/Quanex Inc., vertreten durch ihren Vice President International Sales Joachim Stoß, auf Effizienz als zentrales Thema in der Fensterproduktion. Der Hersteller des silikonbasierten Abstandhaltersystems bezieht sich dabei auf verschiedene Aspekte der Effizienz.

Potenzial für mehr Energieeffizienz in der Produktion

Da ist natürlich der Dauerbrenner „energieeffiziente Produktion“. Das Super Spacer Abstandhaltersystem besteht im Wesentlichen aus einem Strukturschaum, der nicht unter hoher Hitze aufgebracht werden muss wie thermoplastische Spacersysteme. Es müssen keine Maschinen vorgeheizt und am Laufen gehalten werden, umgekehrt fallen auch keine Abkühlzeiten an. Dank der Applikation von der Rolle entfallen darüber hinaus gleich mehrere Schritte, die rigide Abstandhalter in einem vorgeschalteten Prozess vor dem Zusammenfügen auf der Linie durchlaufen müssen.

superspacer 02

Garant für mehr Prozesseffizienz

Wir können also auch einen Haken beim Thema „prozesseffiziente Produktion machen“, erläutert Joachim Stoß weiter. Natürlich fallen auch minimale Rüstzeiten für das Wechseln der Rollen an, fährt der erfahrene Isolierglasexperte fort, aber wichtig sei nach seiner Ansicht die Betrachtung des gesamten Prozesses bis zum Versand. Ist das Warme Kante System Super Spacer tatsächlich effektiv im Sinne von hoher Qualität gepaart mit hoher Leistung und hoher Verfügbarkeit? Die Eigenschaften des Super Spacer ermöglichen eine äußerst präzise, scharfkantige Applikation und unterstützen damit das Null-Fehler-Ziel in der Produktion. Auch das Handling schwerer und großer Scheiben ist kaum fehleranfällig, denn der Randverbund ist sofort stabil. Last, but not least, verträgt sich der Strukturschaum mit allen gängigen Dichtstoffen wie Hot Melt Butyl, Polyurethan, Silikon und Polysulfid.

superspacer 03

Verbesserter Wärmeschutz im Gebäude

Als Pionier für metallfreie Warme-Kante-Abstandhaltersysteme mit jahrzehntelanger Erfahrung überzeugt Super Spacer auch bei den eigentlichen Kernaufgaben eines Randverbunds wie Ästhetik, Haltbarkeit, Dichtigkeit, Aufnahme von Windlasten und effiziente Wärmedämmung. So ist Super Spacer mit einem Wärmedurchgangskoeffizienten Ψ von bis zu 0,029 [W/mK] einer der energieeffizientesten Abstandhalter auf dem Markt, Passivhaus-zertifiziert und ist in der höchste Effizienzklasse phA+ eingestuft.

Edgetech auf der Messe FENSTERBAU FRONTALE: Halle 7A, Stand 7-302


Bislang wurden die zwei Gebäude des Mozarteums nur unzureichend miteinander verbunden. Foto: Andrew Phelp

Fassade

Erkennungsmerkmal gelber Deckel: Die neue, prämierte Kiesfang-Generation von Sita. Überraschend funktionelles Design für eine optimierte Ablaufleistung und eine schwerelose Wartung.

Gebäudetechnik

Tamara Goehringer, Leuchtturm: Llorando se fue or Hunting High or Low. Bildquelle: 2023, Tamara Goehringer / Kunstverein Friedrichshafen. Fotograf: Dominik Dresel

Termine

Im Falle des Quartiers „Buchholzer Grün“ in Hannover wurden von insgesamt 70.000 m2 gerade einmal 32.000 m2 bebaut – der Großteil der Gebäude in KS-Bauweise. Die daraus resultierende Lebensdauer der Gebäude von weit über 100 Jahren macht das Quartier nicht nur aus stadtplanerische, sondern auch aus konstruktiv-nachhaltiger Sicht zukunftsfähig. Olaf Mahlstedt / KS-Original

Premium-Advertorial

Die funktionsgetrennte KS-Bauweise am Beispiel eines einschaligen Mauerwerks mit einem WDVS. Die grauen KS-Wärmedämmsteine am Wandfußpunkt sorgen für die dauerhafte Minimierung von Wärmebrücken. Bild: Thomas Popinger | KS-ORIGINAL

Fachartikel

Park Associati und Deltalight haben eine aufsehenerregende Leuchte entwickelt, die jedem Architekturprojekt bei all ihrer Einfachheit Dynamik verleiht. Nebbia vereint intuitives Design und Lichttechnologie in Spitzenqualität. Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Aufgebrochen und zusammengefügt: Die Wand- und Deckenscheiben des „Floating Wall House“ erzeugen spannungsvolle Beziehungen und schaffen ungewohnte Blickrichtungen. Bildquelle: Sto SE & Co. KGaA

Fassade

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8