23
Di, Apr

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Kreativität auf elf Quadratmetern

Fotografie: Jordana Schramm

Projekte (d)

Eine der größten Herausforderungen des urbanen Lebens ist der begrenzte Wohnraum. In lebendigen Stadtteilen wie Berlin Kreuzberg, in denen die Nachfrage nach Wohnraum hoch ist, sind innovative Wohnkonzepte gefragt. studio kejo hat ein solches Konzept in Form eines 11 Quadratmeter großen Mikroapartments entwickelt, mit dem Ziel, eine moderne und flexible Wohnlösung für den urbanen Lebensstil zu schaffen.

architektur studio kejo microapartment kreuzberg berlin 02

architektur studio kejo microapartment kreuzberg berlin 13Die beiden Berliner Architektinnen Kerrin Wendtland und Joana Schröder mit den Schwerpunkten Interior Design und Innenarchitektur sind die kreativen Köpfe des studio.kejo.

Ihre Kombination aus technischem Verständnis und künstlerischer Vision ermöglicht es ihnen nach eigenen Angaben, das gesamte Spektrum der Innenraumgestaltung abzudecken.

Die Expertise der beiden Architektinnen erstreckt sich über ein breites Spektrum von Projekten, vom privaten Wohnbereich bis hin zur Gestaltung öffentlicher Räume.

architektur studio kejo microapartment kreuzberg berlin 03

Trotz der geringen Grundfläche bietet die Wohnung eine optimale Raumausnutzung. Grundlage dafür sind individuell angepasste Einbauten, die jeden Quadratzentimeter nutzen, um Stauraum und Funktionalität zu maximieren. Ein weiteres wesentliches Gestaltungselement, um den begrenzten Raum optimal zu nutzen, ist die Mehrfachnutzung und flexible Umnutzung einzelner Elemente. So erfüllen bestimmte Möbel mehrere Funktionen: So dient die Treppe nicht nur als Zugang zum Plateau, sondern auch als Arbeits- und Essplatz. Die letzten drei Stufen der Treppe sind als flexible Sitzhocker ausgebildet, die je nach Bedarf individuell platziert werden können.

architektur studio kejo microapartment kreuzberg berlin 04

Ein Hochbett dient als platzsparende Schlafgelegenheit und schafft darunter Platz für ein kompaktes Bad mit Waschtisch, Dusche und WC. Im Bereich unter der Treppe befindet sich eine kleine Küchenzeile mit integriertem Kühlschrank, Spüle, Regalen und Schubladen. Nachhaltigkeit war ein zentraler Aspekt bei der Entwicklung dieses Projektes. So wurde bewusst mit umweltfreundlichen und langlebigen Materialien gearbeitet, um den ökologischen Fußabdruck zu minimieren und einen nachhaltigen Wohnraum zu schaffen.

architektur studio kejo microapartment kreuzberg berlin 05

Durch ein monochromes Farbkonzept entsteht ein harmonisches Gesamtbild, das den Raum größer und luftiger wirken lässt. Mit der einheitlichen Farbgebung entsteht eine klare und minimalistische Ästhetik, die das Mikroapartment zu einem einladenden und ruhigen Rückzugsort macht.

architektur studio kejo microapartment kreuzberg berlin 11 grundriss

architektur studio kejo microapartment kreuzberg berlin 12 grundriss

Um ein angenehmes Raumklima zu schaffen, wurde an den Wänden mit Kalkputz in Spachteltechnik gearbeitet. Durch seine natürlichen Bestandteile trägt er zur Regulierung der Luftfeuchtigkeit bei, kann Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben und sorgt so für ein ausgeglichenes Klima.

Mit ihrem Gestaltungskonzept wollen studio kejo zeigen, dass Wohnen auf engstem Raum durchaus komfortabel und funktional sein kann.

Projektdetails
Bauherr: Privat
Architekten: studio kejo, www.studiokejo.com
Ort: Berlin - Kreuzberg
Umsetzung: 2022
Fotografie: Jordana Schramm


Mit der Showcase Factory wurde ein wirksames bauliches Zeichen nach innen wie auch nach außen gesetzt. Fotograf Olaf Mahlstedt

Projekte (d)

Bildquelle: Brigida Gonzalez

Projekte (d)

Der Anspruch einer ökologisch sensiblen Außenbeleuchtung setzte sich bei der Illuminierung des Magazinbaus mit seiner Fassade aus gefalteter Bronze fort. Zur strikten Vermeidung von Skyglow wurde in akribischer Abstimmung mit den Beteiligten und mittels nächtlicher Bemusterungen eine Streiflichtlösung mit Linealuce-Bodeneinbauleuchten erarbeitet. Foto: HG Esch

Beleuchtung

Die Boulderhalle im schweizerischen Dübendorf ist ein Treffpunkt von kletterbegeisterten Menschen jeder Altersklasse. Auf 800 Quadratmeter gibt es eine Vielfalt an Boulderwänden und Kletterrouten.

Gebäudetechnik

Optisches Highlight mit iF Design Award 2024: Der neue Hochleistungskiesfang von Sita überzeugt neben seinen technischen Werten auch optisch.

Dach

Retention im Griff: SitaRetention Twist verfügt über einen skalierten Einstellschieber, mit dem sich der Retentionsfaktor exakt justieren lässt – bei Dächern ohne Auflast ebenso, wie bei begrünten Dächern, die mit einem Gründachschacht ausgerüstet werden. Bild: Sita Bauelemente GmbH

Gebäudetechnik

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8