13
Sa, Apr

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Neue Vergabeverordnung veröffentlicht

Fachliteratur
Vergabevorordnung

Die neue Vergabeverordnung wurde am 10.6.2010 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Mit ihrem Inkrafttreten am 11.06.2010 werden jetzt auch die neuen Vergabe- und Vertragsordnungen VOB, VOL und VOF 2009 verbindlich. Das heißt: Bei allen Vergabeverfahren müssen die neuen Regelungen beachtet werden.

Die Vergabeverordnung selbst wurde mit dieser Reform auf eine Schnittstellenfunktion reduziert. Zusätzlich sind viele zuvor in ihr enthaltene Paragrafen in andere Vergabevorschriften überführt worden. VOB, VOL und VOF wurden komplett neu strukturiert. Inhalte und Formulierungen wurden angeglichen. Außerdem haben sich wichtige inhaltliche Änderungen bei den Regelungen ergeben!
So wurden in der VOB/A u. a.:

* die Ausschlussgründe für formale Verstöße bei Abgabe eines Angebotes gelockert
* die Mindestangaben für die Vergabedokumentation genau festgelegt

In der neuen VOL/A wurden beispielsweise:

* die Eignungsprüfung neu geregelt
* die Informationspflicht für alle Aufträge ab 25.000 Euro eingeführt.

Für Vergabepraktiker gilt es jetzt, alle Vergaberegeln zu kennen und rechtssicher umzusetzen. Der topaktuelle Praxisratgeber »Das neue Vergaberecht - Aktuelle Vorschriften für Ausschreibung, Angebot und Vergabe bei öffentlichen Aufträgen nach VOB, VOL und VOF« hilft sowohl Auftraggebern als auch Bietern, den Durchblick im Vergabedschungel zu behalten.

Neben unentbehrlichem Grundsatzwissen sind in diesem Handbuch die wichtigsten Neuerungen praxisgerecht aufbereitet. Mit Hilfe der Schritt-für-Schritt Anleitungen wird - von der Bedarfsfeststellung bis zum Zuschlag - jede Verfahrensstufe nach VOB, VOL oder VOF rechtssicher und schnell abgewickelt.

Ein extra Kapitel zum Rechtsschutz und Erläuterungen zu den Vertragsbedingungen zeigen Auftraggebern und Bietern ihre jeweiligen Möglichkeiten. Arbeitshilfen auf CD-ROM, Rechtsprechung und die aktuellen Fassungen der Vorschriften erleichtern zusätzlich die Vergabepraxis.

Das alle Bereiche des Vergaberechts abdeckende 2-bändige Praxishandbuch inkl. CD-ROM kann zum Preis von EUR 188,00 inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten mit der Bestellnummer 1116/591 direkt bei der Forum Verlag Herkert GmbH unter 08233/381-556 oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden.
 

Der Anspruch einer ökologisch sensiblen Außenbeleuchtung setzte sich bei der Illuminierung des Magazinbaus mit seiner Fassade aus gefalteter Bronze fort. Zur strikten Vermeidung von Skyglow wurde in akribischer Abstimmung mit den Beteiligten und mittels nächtlicher Bemusterungen eine Streiflichtlösung mit Linealuce-Bodeneinbauleuchten erarbeitet. Foto: HG Esch

Beleuchtung

Die Boulderhalle im schweizerischen Dübendorf ist ein Treffpunkt von kletterbegeisterten Menschen jeder Altersklasse. Auf 800 Quadratmeter gibt es eine Vielfalt an Boulderwänden und Kletterrouten.

Gebäudetechnik

Optisches Highlight mit iF Design Award 2024: Der neue Hochleistungskiesfang von Sita überzeugt neben seinen technischen Werten auch optisch.

Dach

Retention im Griff: SitaRetention Twist verfügt über einen skalierten Einstellschieber, mit dem sich der Retentionsfaktor exakt justieren lässt – bei Dächern ohne Auflast ebenso, wie bei begrünten Dächern, die mit einem Gründachschacht ausgerüstet werden. Bild: Sita Bauelemente GmbH

Gebäudetechnik

Foto: Robert Lehmann

Projekte (d)

Henrik Schipper, Henrik Schipper Photography

Projekte (d)

Der Bundesgerichtshof stärkt das Recht auf barrierefreien Umbau. | Bildrechte: Shutterstock/Javier Larraondo

Baurecht

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8