13
Sa, Apr

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Architectum 2010: Markante Architektur mit Dachziegeln

Fachliteratur
Magazin »Architectum« von Wienerberger'

Seit Jahrhunderten prägen Tondachziegel unsere Dachlandschaften. Dass dieses Eindeckungsmaterial altbewährt, aber nicht »old fashioned« ist, beweist die mittlerweile 11. Ausgabe des Magazins »Architectum« von Wienerberger.

Die jährlich erscheinende internationale Publikation zeigt Beispiele für einen vorbildlichen und zeitgemäßen Einsatz von Dachziegeln in der Architektur. Auf 32 Seiten präsentiert und erläutert die Redaktion das architektonische Konzept von elf Objekten aus Europa sowie China. 

Im Mittelpunkt von »Architectum« stehen markante oder eigenwillige Objektgestaltungen. Ob hohe, sturmsichere Dächer, monolithische Architektur mit Tondachziegeln an Dach und Wand, geradlinige Wandbekleidungen oder komplexe Lösungen für anspruchsvolle Dachgeometrien: Architekten und Planer finden hier eine Menge Anregungen.

Fotos: Wienerberger/Koramic









Sie können für Ihre kostenlose Bestellung von »Architectum« gerne unser Formular nutzen.

Bitte geben sie im Betreff »Bestellung von Architectum« ein.



Der Anspruch einer ökologisch sensiblen Außenbeleuchtung setzte sich bei der Illuminierung des Magazinbaus mit seiner Fassade aus gefalteter Bronze fort. Zur strikten Vermeidung von Skyglow wurde in akribischer Abstimmung mit den Beteiligten und mittels nächtlicher Bemusterungen eine Streiflichtlösung mit Linealuce-Bodeneinbauleuchten erarbeitet. Foto: HG Esch

Beleuchtung

Die Boulderhalle im schweizerischen Dübendorf ist ein Treffpunkt von kletterbegeisterten Menschen jeder Altersklasse. Auf 800 Quadratmeter gibt es eine Vielfalt an Boulderwänden und Kletterrouten.

Gebäudetechnik

Optisches Highlight mit iF Design Award 2024: Der neue Hochleistungskiesfang von Sita überzeugt neben seinen technischen Werten auch optisch.

Dach

Retention im Griff: SitaRetention Twist verfügt über einen skalierten Einstellschieber, mit dem sich der Retentionsfaktor exakt justieren lässt – bei Dächern ohne Auflast ebenso, wie bei begrünten Dächern, die mit einem Gründachschacht ausgerüstet werden. Bild: Sita Bauelemente GmbH

Gebäudetechnik

Foto: Robert Lehmann

Projekte (d)

Henrik Schipper, Henrik Schipper Photography

Projekte (d)

Der Bundesgerichtshof stärkt das Recht auf barrierefreien Umbau. | Bildrechte: Shutterstock/Javier Larraondo

Baurecht

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8