13
Sa, Apr

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

LED Strahler PAD von Carlotta de Bevilacqua

Als Erweiterung des »PAD« Konzepts bietet »Maxi PAD« eine höhere Leistungsstärke

Der »PAD« Strahler von Artemide ist eine Kombination aus Design und lichttechnischer Innovation. Mit LEDs sind Größen und Designs möglich, die teilweise nur noch sehr entfernt an herkömmliche Strahler erinnern. Bei »PAD« ermöglicht das gestalterische Konzept trotz minimaler Maße einen maximalen Tausch an Wärme. Sogenannte LED Muster werden mittels eines Keramiksubstrats in direkten Kontakt mit den wärmeableitenden Flächen der Leuchte gebracht werden. Den »PAD« Strahler gibt es in drei Ausführungen: »PAD« mit 3-Phasen-Schienenadapter, »PAD« mit Baldachin für die Deckenmontage, »PAD« für das Leuchtensystem »Algoritmo« von Artemide.

»PAD« mit 3-Phasen-Schienenadapter
»PAD« mit Baldachin für die Deckenmontage

Als Erweiterung des »PAD« Konzepts bietet »Maxi PAD« eine höhere Leistungsstärke. Größer als der ursprüngliche »PAD« Strahler, kennzeichnet diese Strahlervariante ein minimalistisches und kompaktes Design, geringer Materialeinsatz, geringer Energieverbrauch und hohe Leistung. Die patentierte Elektrik ermöglicht den Anschluss sowohl innerhalb des Gehäuses als auch direkt an das Stromnetz. Auch den Maxi PAD Strahler gibt es in Ausführungen für 3-Phasen-Schienenadapter, mit Baldachin für die Deckenmontage und für das Leuchtensystem Algoritmo.

Artemide GmbH, www.artemide.de/pad


Der Anspruch einer ökologisch sensiblen Außenbeleuchtung setzte sich bei der Illuminierung des Magazinbaus mit seiner Fassade aus gefalteter Bronze fort. Zur strikten Vermeidung von Skyglow wurde in akribischer Abstimmung mit den Beteiligten und mittels nächtlicher Bemusterungen eine Streiflichtlösung mit Linealuce-Bodeneinbauleuchten erarbeitet. Foto: HG Esch

Beleuchtung

Die Boulderhalle im schweizerischen Dübendorf ist ein Treffpunkt von kletterbegeisterten Menschen jeder Altersklasse. Auf 800 Quadratmeter gibt es eine Vielfalt an Boulderwänden und Kletterrouten.

Gebäudetechnik

Optisches Highlight mit iF Design Award 2024: Der neue Hochleistungskiesfang von Sita überzeugt neben seinen technischen Werten auch optisch.

Dach

Retention im Griff: SitaRetention Twist verfügt über einen skalierten Einstellschieber, mit dem sich der Retentionsfaktor exakt justieren lässt – bei Dächern ohne Auflast ebenso, wie bei begrünten Dächern, die mit einem Gründachschacht ausgerüstet werden. Bild: Sita Bauelemente GmbH

Gebäudetechnik

Foto: Robert Lehmann

Projekte (d)

Henrik Schipper, Henrik Schipper Photography

Projekte (d)

Der Bundesgerichtshof stärkt das Recht auf barrierefreien Umbau. | Bildrechte: Shutterstock/Javier Larraondo

Baurecht

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8