16
Di, Jul

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Kunstvoll wohnen am See

Gebäudetechnik

In erster Reihe am Bodensee liegt das kunstvoll gestaltete Anwesen einer dreiköpfigen Familie in der Schweiz.

In erster Reihe am Bodensee liegt das kunstvoll gestaltete Anwesen einer dreiköpfigen Familie in der Schweiz. Auf den ersten Blick fällt die harmonische Linienführung des Gebäudes auf, das mit wellenartigen Bauelementen den Bezug zum nahen Wasser aufnimmt. Viel Glas und Offenheit sorgen für einen transparenten, freundlichen Wohncharakter, der viel Licht in die Räumlichkeiten einlässt.

Über Tastsensoren und Raumcontroller in puristischem LS 990-Design werden die Funktionen in den einzelnen Räumen geregelt.
Über Tastsensoren und Raumcontroller in puristischem LS 990-Design werden die Funktionen in den einzelnen Räumen geregelt.

Das kunstvoll-moderne Interieur vereint gekonnt Exklusivität und Wohnlichkeit. Viel Weiß, immer wieder unterbrochen von warmem Holz und farbigen Akzenten, bestimmt das Ambiente. Dieser hohe Anspruch spiegelt sich auch in der Umsetzung der Elektroinstallation wider: Fortschrittliche KNX-Technik sorgt für optimalen Komfort und Sicherheit. Über Tastsensoren und Raumcontroller in puristischem »LS 990«-Design werden die Funktionen in den einzelnen Räumen geregelt. Der »KNX Facility Pilot Server«, der in die Verteilung eingebaut wurde, ermöglicht die Anbindung von Smartphones und Tablets der Bewohner – so wird die Haussteuerung mobil. Moderne Video-Türsprechstationen sorgen ergänzend für Sicherheit an der Tür; ebenso die Einbindung der Torsteuerung in die JUNG Haustechnik.

JUNG, www.jung.de

 


Xiaopeng Zhou: swamping und Detail aus swamping. Urheber: 2024, Xiaopeng Zhou / Kunstverein Friedrichshafen. Fotograf: Dominik Dresel

Termine

Je einfacher verständlich die definierten Prozesse sind, desto besser. Bildquelle:  bau-master.com.

Planung

Die Erschließung des Hauses erfolgt über eine Garage auf Straßenniveau, die weitgehend in den Hang eingegraben ist, und eine unterirdische Treppe, die den Eingang mit dem Wohnhaus verbindet. Foto: Velux/Jürg Zimmermann

Dach

Bildquelle: photo courtesy of Gordie Howe International Bridge Project

Projekte (d)

Bei der Idee, die eigene Materialausstellung um eine selbständige Leuchten-Präsentation zu ergänzen, favorisierte raumprobe | Material Bank die bereits als Ausbaupartner gelistete Premiummarke Delta Light. Bildquelle: raumprobe | Material Bank

Unternehmen

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8