26
Okt

BMI sagt Messebeteiligung an der BAU 2021 ab

Ulrich Siepe, Geschäftsführer der BMI Group Unternehmen Braas, Icopal, Vedag und Wolfin Bautechnik

Unternehmen

 

Die Geschäftsleitung der Unternehmen der BMI Group in Deutschland hat sich entschieden, im kommenden Jahr auf die Teilnahme an der BAU, der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, zu verzichten.

Die BMI Gruppe, zu der in Deutschland die Unternehmen Braas, Icopal, Vedag und Wolfin Bautechnik gehören, hatte sich gerade für ein neues Messestandkonzept entschieden, das im Januar das erste Mal auf der BAU zum Einsatz kommen sollte. Auf über 900 Quadratmetern wollte sich der Marktführer für Dachsysteme dem Fachpublikum präsentieren.

“Dieser Entschluss ist uns nicht leicht gefallen”, erklärt Geschäftsführer Ulrich Siepe. “Die BAU ist von jeher eine feste Größe in unserer Jahresplanung. Aber die unabsehbaren Herausforderungen, die sich aus der Corona-Pandemie ergeben, lassen derzeit keine andere Entscheidung zu.”


Foto: Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.

Planung

Mit der KS* App stellt der Markenverbund alle Informationen rund um die funktionsgetrennte KS* Bauweise in komprimierter Form zur Verfügung. Foto: KS-ORIGINAL

Premium-Advertorial

Foto: Norbert Miguletz

Projekte (d)

Bildquelle: Joachim Grothus für blocher partners

Projekte (d)

Das Thema Cradle to Cradle in der täglichen Praxis und Zukunftsaussichten wurden auf dem C2C Summit Bau und Architektur in der Berliner Oberhafenkantine diskutiert. Foto: C2C LAB

Fachartikel

Der neue Instagram-Kanal steht analog für mehr Einfachheit am Bau und soll Architekten mit seiner reduzierten und ungewöhnlichen Bildsprache inspirieren. Foto: KS-ORIGINAL

Nachrichten

Das Vakuumisolierglas „Fineo“ ist jetzt auch in deutschsprachigen Märkten verfügbar. Im Bild: Fineo, installiert in den historischen Fenstern einer Bibliothek im niederländischen Leyden. Foto: AGC Glass Europe

Fassade

Gesamtansicht des Olga-Areals aus der Luft: Im Vordergrund die Eckbebauung der "Drei Häuser" von Neugebauer + Rösch Architekten. Foto: Tomislav Vukosav

Projekte (d)

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.