14
Fr, Jun

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Sinn und Sinnlichkeit

Mit unterschiedlichen Abstrahlcharakteristiken und einer Focus Version sorgt Superloop Spy gleichermaßen professionell für Allgemein- und Akzentbeleuchtung

Mit einem gigantischen Portfolio antwortet die neue Produktfamilie Superloop auf unterschiedlichste Beleuchtungsanforderungen. Die universelle runde oder eckige Ringleuchte aus der Design-Manufaktur Delta Light erfüllt die Kriterien einer ausgezeichneten Allgemeinbeleuchtung ebenso wie die einer professionellen Akzentbeleuchtung. Mit ihrem ultra-schlanken Design bietet sie einzeln oder im Ensemble eine Kombination aus funktionalem und dekorativem Licht. Mehr-Komponenten-Beleuchtungskonzepte lassen sich somit in einheitlicher Formensprache realisieren.

Maximale Flexibilität: Die im Innenkreis integrierte Niedervoltschiene (48V) nimmt die justierbaren, magnetischen Strahler der Produktfamilie Spy werkzeugfrei an jeder beliebigen Stelle auf

Für funktionale Beleuchtungsaufgaben steht eine Variante mit einer im Innenkreis integrierten Niedervoltschiene (48V) zur Verfügung. Ihre magnetischen Strahler aus der Spy Familie lassen sich dort werkzeugfrei und flexibel platzieren. Zusammen mit ihrer Justierbarkeit und vielen unterschiedlichen Abstrahlcharakteristiken sorgt dieses Produktmerkmal in jedem Projekt für maximale Flexibilität. Mittels Reflektoren oder Linsen erzeugen die Spy Module, die für Superloop in zwei Größen angeboten werden, jeweils verschiedene Lichtaustrittswinkel im Bereich zwischen 18° bis 40°. Zusätzlich gibt es eine Focus-Version, die flexible Einstellungen ermöglicht. Im Bereich von 11° bis 44° können ihre Lichtkegel jederzeit einfach variiert werden. Damit ist größtmögliche Flexibilität mit nur einer Leuchte gegeben.

Die vertikal abgependelte Superloop ist ein Eyecatcher, der im Raum ein Zeichen setzt


Fotograf: David Schreyer

Projekte (d)

Erkennungsmerkmal gelber Deckel: Die neue, prämierte Kiesfang-Generation von Sita. Überraschend funktionelles Design für eine optimierte Ablaufleistung und eine schwerelose Wartung.

Gebäudetechnik

Tamara Goehringer, Leuchtturm: Llorando se fue or Hunting High or Low. Bildquelle: 2023, Tamara Goehringer / Kunstverein Friedrichshafen. Fotograf: Dominik Dresel

Termine

Im Falle des Quartiers „Buchholzer Grün“ in Hannover wurden von insgesamt 70.000 m2 gerade einmal 32.000 m2 bebaut – der Großteil der Gebäude in KS-Bauweise. Die daraus resultierende Lebensdauer der Gebäude von weit über 100 Jahren macht das Quartier nicht nur aus stadtplanerische, sondern auch aus konstruktiv-nachhaltiger Sicht zukunftsfähig. Olaf Mahlstedt / KS-Original

Premium-Advertorial

Die funktionsgetrennte KS-Bauweise am Beispiel eines einschaligen Mauerwerks mit einem WDVS. Die grauen KS-Wärmedämmsteine am Wandfußpunkt sorgen für die dauerhafte Minimierung von Wärmebrücken. Bild: Thomas Popinger | KS-ORIGINAL

Fachartikel

Park Associati und Deltalight haben eine aufsehenerregende Leuchte entwickelt, die jedem Architekturprojekt bei all ihrer Einfachheit Dynamik verleiht. Nebbia vereint intuitives Design und Lichttechnologie in Spitzenqualität. Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Aufgebrochen und zusammengefügt: Die Wand- und Deckenscheiben des „Floating Wall House“ erzeugen spannungsvolle Beziehungen und schaffen ungewohnte Blickrichtungen. Bildquelle: Sto SE & Co. KGaA

Fassade

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8