19
Jan

Mit dem Auto in den Aufzug

Gebäudetechnik

 

Das Unternehmen Lödige Industries hat einen neuen kompakten Autoaufzug mit flexibler Kabinengröße entwickelt. Der VERTICAR basiert auf der Scherenhebebühnen-Technik und ist in der Lage, bis zu drei Tonnen zu transportieren.

Das Unternehmen Lödige Industries hat einen neuen kompakten Autoaufzug mit flexibler Kabinengröße entwickelt. Der VERTICAR basiert auf der Scherenhebebühnen-Technik und ist in der Lage, bis zu drei Tonnen zu transportieren. Besonders bei engen Platzverhältnissen ergeben sich so neue Möglichkeiten, Parkraum in unterschiedlichen Ebenen zu entwickeln. Das erste VERTICAR-Projekt wurde in einem privaten Wohnhaus im belgischen Mouscron abgeschlossen. Die Installation erfolgte innerhalb von nur einer Woche.

autoaufzug az02

Der VERTICAR wurde entwickelt, um begrenzte Räume so effizient wie möglich zu nutzen. Dank seiner kompakten Schachtgeometrie lässt sich das System problemlos in unterschiedlichste Gebäudestrukturen integrieren und ist sowohl für Wohn- als auch für Bürogebäude mit einem Bedarf von bis zu 15 Stellplätzen geeignet. Er benötigt nur einen kleinen Maschinenraum, eine niedrige Schachtkopfhöhe sowie eine sehr niedrige Schachtgrube für die Installation. Der einfach zu bedienende Aufzug lässt sich zudem individuell an das bestehende Erscheinungsbild des Gebäudes anpassen. Durch die Verwendung automatischer Sektionaltore von Hörmann ist eine flexible Integration in die Gebäudefassade möglich, wodurch eine hochwertige Optik erzielt wird.


Das einzige Isolierglas, das es schusshemmend und gebogen gibt, ist sedak isosecure. Bild: sedak

Fassade

SWISS KRONO OSB/3 sensitiv EN300 für besonders sensible Bereiche wie Kitas oder Schulen. Bildnachweis: SWISS KRONO | Foto: Jan Meier

Hochbau

In den österreichischen L’Osteria-Restaurants spielt die Allgemeinbeleuchtung eine große Rolle, denn sie soll die Wohlfühlatmosphäre unterstützen. Für seine Spy-Stromschienenstrahler hat Delta Light daher eine Softdim-Variante entwickelt, die auf 1.800 K gedimmt werden kann. Bildquelle: L’Osteria Österreich

Design+Oberfläche

Die Hybrid-Leuchte Zoover von Delta Light, die auch für gute Raumakustik sorgt, erscheint aus verändertem Blickwinkel in einem anderen Licht. Je niedriger die Augenhöhe, umso mehr wird die diffuse Lichtscheibe zunächst als Sichel und schließlich in ihrer ganzen Form wahrgenommen. Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Mit großer Sonnenterrasse aus Cedral Dielen lädt das Eventboot ‘Herz Ahoi‘ zu privaten Feiern und Firmenmeetings auf dem Wannsee ein. Foto: HGEsch Photography

Außenraum

Ilot Queyries verbindet selbstbewusste Präsenz mit facettenreicher Formensprache. Der Wohnkomplex bettet sich als neuer Orientierungspunkt in die Umgebung ein und interpretiert die Bautraditionen von Bordeaux auf zeitgenössische Art. Quelle: agrob-buchtal.de / Ossip Architectuurfotogr. Rotterdam

Projekte (d)

Ostansicht Ausfahrt Fahrzeughalle und Ausfahrt. Bild: MRP Studio, Michael Renner

Projekte (d)

„Das schwarze Loch reflektiert kein Licht, doch das Licht von Nime findet seinen Weg hinaus“, erläutert Dean Skira, der den Strahler für Delta Light entworfen hat. „Der materielle Teil verbirgt sich in ihrem Herzen, während der immaterielle Teil Objekte illuminiert.“ Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Das PUMA Headquarter in Herzogenaurach, die Heimat von PUMA

Innenausbau

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.