25
Do, Apr

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Tageslichtmanagement 4.0

Fassade

Schaltbare, energieeffiziente Fassadengläser als Sonnenschutz sind ein wichtiges Thema auf der glasstec in Düsseldorf. Halio International S. A. zeigt sein Tageslicht-Managementsystem in einer mobilen Lounge im Außenbereich. Während einer Live-Präsentation können die ästhetische Wirkung sowie die einfache Bedienung des schnellsten, am Markt verfügbaren, elektrochromen Glases hautnah erfahren werden. Mit drei Minuten weist Halio mit Abstand die kürzeste Reaktionszeit bis zur maximalen und perfekt homogenen Verdunkelung auf.

Die Zeiten, als man in Großraumbüros mit künstlichem Licht stets gleichbleibende Arbeitsbedingungen schaffen wollte, sind glücklicherweise lange vorbei. Natürliches Tageslicht mit seiner positiven Wirkung auf Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit wird dank schaltbarer Sonnenschutzgläser wie Halio wieder eine planbare Variable in der modernen Glasarchitektur. Lichtsensoren sorgen dafür, dass Tageslichteinfall und Energiedurchlassgrad automatisch an Witterung und Jahreszeit angepasst werden können. Diese Intelligenz schafft Mehrwert und ist gut für die Umwelt. Im Vergleich zu einer konventionellen Lösung mit Sonnenschutzverglasung und mechanischer Beschattung können mit einem effizienten Lichtmanagement wie Halio laut Herstellerangaben Kosten von mehr als 20 Prozent für Klimatisierung und Heizung gespart werden. Abhängig vom Aufbau erreichen Halio-Gläser ausgezeichnete Ug-Werte von bis zu 0,6 W/(m2K).

 

Fassaden ohne störenden mechanischen Sonnenschutz, absolut gleichmäßig getönte Glasoberflächen ohne sprunghafte Verläufe, dezente Grautönung ohne Blaustich - die Halio Beschichtungstechnologie sorgt nach Unternehmensangaben für visuellen Komfort.

Halio hat den Anspruch, das sich die eingesetzten Gläser optisch nicht von herkömmlichem Fassadenglas unterscheiden. Der Farbwiedergabeindex von 97 Prozent im klaren Zustand spricht für sich selbst. Umgekehrt schafft Halio Black, die Variante für den Innenraum, mit 0,1 Prozent Tageslichttransmission im maximal getönten Zustand viel Privatsphäre.

 

Auf der glasstec können sich Besucher von der ästhetischen Wirkung und den Funktionalitäten überzeugen. Im mobilen Halio Experience Room wartet auf 20 Quadratmetern neben Halio Beispielwänden für die Fassade und Halio Black für den Innenbereich jede Menge Hightech. Bei Halio können Farbauswahl, Anwendung und Sprachsteuerung über intuitive und drahtlos vernetzte Schnittstellen sehr einfach vom Endbenutzer gesteuert werden. Die intelligente Halio Cloud ermöglicht die einfache Integration in Gebäudemanagement- und Hausautomationssysteme. Dank spezieller Algorithmen kann sich Halio automatisch an die individuellen Bedürfnisse anpassen, indem es Parameter wie die Nutzung des Gebäudes, seine Lage, die Ausrichtung der Fassaden oder Wetterbedingungen berücksichtigt.

Auf der glasstec ist Halio International S. A. im Außenbereich FG 11/12 zu finden. Interessierte Besucher können am Stand 11-12 von AGC Interpane in Halle 11 Termine vereinbaren.

Halio International, halioglass.eu

 


Andrea Gebhard ist Präsidentin der Bundesarchitektenkammer, Partnerin im Büro mahl·gebhard·konzepte und Trägerin des Bundesverdienstkreuzes. Foto: Laurence Chaperon

Premium-Advertorial

Von beiden Seiten nutzbar: Das HELIOS beta System. Bildquelle: T.Werk GmbH

Gebäudetechnik

Mit der Showcase Factory wurde ein wirksames bauliches Zeichen nach innen wie auch nach außen gesetzt. Fotograf Olaf Mahlstedt

Projekte (d)

Bildquelle: Brigida Gonzalez

Projekte (d)

Der Anspruch einer ökologisch sensiblen Außenbeleuchtung setzte sich bei der Illuminierung des Magazinbaus mit seiner Fassade aus gefalteter Bronze fort. Zur strikten Vermeidung von Skyglow wurde in akribischer Abstimmung mit den Beteiligten und mittels nächtlicher Bemusterungen eine Streiflichtlösung mit Linealuce-Bodeneinbauleuchten erarbeitet. Foto: HG Esch

Beleuchtung

Die Boulderhalle im schweizerischen Dübendorf ist ein Treffpunkt von kletterbegeisterten Menschen jeder Altersklasse. Auf 800 Quadratmeter gibt es eine Vielfalt an Boulderwänden und Kletterrouten.

Gebäudetechnik

Optisches Highlight mit iF Design Award 2024: Der neue Hochleistungskiesfang von Sita überzeugt neben seinen technischen Werten auch optisch.

Dach

Retention im Griff: SitaRetention Twist verfügt über einen skalierten Einstellschieber, mit dem sich der Retentionsfaktor exakt justieren lässt – bei Dächern ohne Auflast ebenso, wie bei begrünten Dächern, die mit einem Gründachschacht ausgerüstet werden. Bild: Sita Bauelemente GmbH

Gebäudetechnik

Foto: Bundesverband Gebäudegrün

Advertorials

Nebbia, eine Kooperation mit Park Associati

Beleuchtung

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8