22
Mo, Apr

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Schmidt Hammer Lassen Architects gewinnen Krankenhaus-Wettbewerb in Dänemark

Projekte (d)
'

Den Wettbewerb für den neuen Masterplan und die Erweiterung des Krankenhauses der dänischen Hafenstadt Kolding haben schmidt hammer lassen Architekten gemeinsam mit Creo Arkitekter und den Büros NIRAS, Balslev und GBL gewonnen. Eine neue Bettenstation sowie eine Notfallstation vergrößern die Kapazität des Krankenhauses um 32.000 Quadratmeter. Gegenstand des Wettbewerbes ist auch die Konzeption eines neuen Haupteingangs für den Gebäudekomplex.

'

Basierend auf einer sorgfältigen Analyse der umliegenden Landschaft, der vorhandenen Gebäude und der infrastrukturellen Voraussetzungen verlegen die Architekten den Haupteingang in den westlichen Bereich des bestehenden Krankenhauses.

Durch die Verlagerung des Haupteingangs bekommt die Klinik nach Meinung der Planer eine völlig neue Identität. Der Haupteingang wird für Patienten und Besucher sichtbarer und präsenter.

Die vorhandenen internen Verkehrswege des Krankenhauses werden beibehalten und neu strukturiert, während das gesamte Krankenhaus zukünftig leichter als homogener Gebäudekomplex wahrgenommen wird.

Die Erweiterung des Kolding Hospital wird ca. 77 Millionen Euro kosten und voraussichtlich 2014 abgeschlossen sein.



schmidt hammer lassen Architekten, shl.dk
Creo Arkitekter, www.creoarkitekter.dk
Balslev Rådgivende Ingeniører, www.balslev.dk
 
'

Mit der Showcase Factory wurde ein wirksames bauliches Zeichen nach innen wie auch nach außen gesetzt. Fotograf Olaf Mahlstedt

Projekte (d)

Bildquelle: Brigida Gonzalez

Projekte (d)

Der Anspruch einer ökologisch sensiblen Außenbeleuchtung setzte sich bei der Illuminierung des Magazinbaus mit seiner Fassade aus gefalteter Bronze fort. Zur strikten Vermeidung von Skyglow wurde in akribischer Abstimmung mit den Beteiligten und mittels nächtlicher Bemusterungen eine Streiflichtlösung mit Linealuce-Bodeneinbauleuchten erarbeitet. Foto: HG Esch

Beleuchtung

Die Boulderhalle im schweizerischen Dübendorf ist ein Treffpunkt von kletterbegeisterten Menschen jeder Altersklasse. Auf 800 Quadratmeter gibt es eine Vielfalt an Boulderwänden und Kletterrouten.

Gebäudetechnik

Optisches Highlight mit iF Design Award 2024: Der neue Hochleistungskiesfang von Sita überzeugt neben seinen technischen Werten auch optisch.

Dach

Retention im Griff: SitaRetention Twist verfügt über einen skalierten Einstellschieber, mit dem sich der Retentionsfaktor exakt justieren lässt – bei Dächern ohne Auflast ebenso, wie bei begrünten Dächern, die mit einem Gründachschacht ausgerüstet werden. Bild: Sita Bauelemente GmbH

Gebäudetechnik

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8