Anzeige AZ-A2-1140x250 R8
07
Jun

Auszeichnung für Sita

Das Unternehmen aus Rheda-Wiedenbrück wurde von Praktikern auf Platz 2 im Bereich Flachdachentwässerung gewählt.

Unternehmen

 

Welche Hersteller haben bei den Praktikern einen „Stein im Brett“? Dies erfragte die ibau GmbH auch 2020 mit der Online-Plattform Helden am Bau, unterstützt von der Heinze Marktforschung. Die Sita Bauelemente GmbH belegte bei der deutschlandweiten Umfrage den zweiten Platz in der Kategorie Flachdachentwässerung, im Bereich Verarbeitungsfreundlichkeit sogar Platz 1.

Jury aus tausenden Handwerkern und Unternehmern

Die Jury des bekannten Branchen-Awards bestand aus insgesamt 2.770 Handwerkern und Fachunternehmern. Im Bereich Flachdachentwässerung trugen 311 Dachdecker, Klempner/ Rohrleitungsbauer sowie Rohbauer, Beton- und Stahlbauer zur Bewertung bei. Von Oktober 2019 bis Februar 2020 wählten sie ihre Favoriten in punkto Markenbekanntheit, Markenpräferenz und Markenakzeptanz.

Top bei der Verarbeitungsfreundlichkeit

Die wichtigsten Fragen bezogen sich auf Qualität, Preis-Leistungsverhältnis und Verarbeitungsfreundlichkeit sowie Weiterempfehlungen. In allen Bereichen bewegte sich die Sita stets im oberen Bewertungsbereich. Bei dem Kriterium Verarbeitungsfreundlichkeit schnitt sie sogar am besten ab und schaffte es so an die Spitze aller Teilnehmer. Dies zeigte dem Gully-Hersteller aus Rheda-Wiedenbrück, dass seine Botschaft, Verarbeitung sitaleicht zu gestalten, in der Praxis angekommen ist. Aus der Summe der Einzelrankings resultierte auch eine gute Bewertung im Bereich der Weiterempfehlung.

Weitere Infos erhalten unter www.sita-bauelemente.de oder direkt bei Sita unter Tel. +49 2522 8340-0.


Wesentlicher Teil des Energie- und Nachhaltigkeitskonzepts ist die „lebendige“ Fassade aus Glas und Aluminium. Quelle: HUECK

Fassade

Separate Funktionsbrausen lassen sich flexibel als mobile Wasserquelle nutzen. Foto: Hansa Armaturen GmbH

Gebäudetechnik

Die Netzbespannung des AT Mesh unterstreicht die wie aus einem Stück gewachsene Gestellstruktur des neuen Free-to-Move-Stuhls - hier als ESP-Modell zur Förderung der Steh-Sitz-Dynamik. Abb.: Wilkhahn

Einrichtung

Das riesige Dach der hochmodernen Müllverbrennungsanlage Amager Ressource Center in Kopenhagen bietet wertvolle Freizeit- und Erholungsfläche. Quelle: Ehrhorn Hummerston

Dach

Wärmelandschaft Carbo e-Therm. Bild: FutureCarbon GmbH, MaxAlex – stock.adobe.com

Gebäudetechnik

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.