23
Okt

Panikfunktion: ePED Panik-Druckstange für Türen

ePED Panik-Druckstange für Fluchttüren. Foto: ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH

Türen+Tore

 

Mit einer Produktpräsentation will die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH auf der architect @ work Architekten und Planern Panikbeschlag-Neuheiten für die Architektur vorstellen.

Denn gerade technisch hoch anspruchsvolle Produkte wie Rettungswegterminals und Panik-Druckstangen bieten für ein attraktiveres Design großen Spielraum. Mit der neuen ePED-Panik-Druckstange ist es dem Hersteller ASSA ABLOY nun erstmals gelungen, sämtliche Funktionen und ein digitales Display-Terminal in einem einzigen edlen Element an der Tür zu vereinen.

Die Systemlösung integriert das Fluchttürsteuerterminal vollständig in die Druckstange. Somit ist kein separates Bauteil an der Wand mehr notwendig. „Die ePED Panik-Druckstange mit integriertem Display-Terminal ist eine komplette Neuentwicklung und eine Neuheit für die Sicherheitsbranche in Deutschland“, beschreibt Ulrich Rotenhagen, Produktmanager für Rettungswegtechnik bei ASSA ABLOY die neue „All-in-one“-Lösung.

Architekten, Bauherren und Objektbetreiber gewinnen mit der Produktinnovation eine minimalistische und gleichzeitig hochmoderne Lösung für Fluchttüren.


Die umgangssprachlich bezeichnete floating white concrete box liegt in direkter Nachbarschaft zum Hauptgebäude der ältesten Universität Australiens. Bildquelle: Fretwell Photography

Fassade

Das neue SitaDrain Terra Drainagemodul hat vier feinjustierbare Gummimetallpufferfüße.

Hochbau

Der moderne Holzbau ist wieder im Vormarsch. Mit den richtigen Partnern lassen sich die einzelnen Elemente schnell und exakt herstellen, sodass die Montage ausgesprochen schnell durchgeführt werden kann. Bildautor: Renggli

Termine

Inklusive Gefälle und Detailausbildungen: Dämmkörper für den SitaStandard DN 100.

Dach

In den Aufprallzonen des Abwassers helfen zusätzliche Schallschutzrippen, die Geräuschentwicklung zu reduzieren. Bildquelle: Geberit

Fachartikel

JELD-WEN Ganzglastür “Mood“ aus der Serie Avantgarde, Grauglas mit einseitiger Satinierung.

Innenausbau

Das Iser-Quartier in Neugablonz besteht aus sieben modernen Punkthäusern und einem Langhaus, die sich, auch aufgrund ihrer Farbgestaltung, perfekt in die Umgebung eingliedern. Foto: XL-FOTO Langer

Fassade

Bild: Keimfarben

Advertorials

Das PUMA Headquarter in Herzogenaurach, die Heimat von PUMA

Advertorials

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.