23
Di, Apr

Die modularen Waschplatzmöbel »be yourself.« von AlapeDie modularen Waschplatzmöbel »be yourself.« von Alape gliedern freistehend oder seitlich wandgebunden das Bad nach funktionalen Gesichtspunkten. Sie öffnen es hin zu angrenzenden Wohnbereichen oder lassen sich in diese integrieren. Im Inneren der Möbel sind ausgereifte technische Lösungen bereits integriert und ermöglichen eine einfache Installation. Durch die Addition unterschiedlicher Becken- und Möbelmodule und die Auswahl verschiedener Oberflächen erschließt sich eine Vielzahl individueller Gestaltungsmöglichkeiten.

Weiterlesen: Modulare Waschplatzmöbel

AEG HausgeräteIm Metropol Medical Center (MMC) in Nürnberg dreht sich alles um die medizinische, therapeutische und pflegerische Privatversorgung. Nach dem Motto »Medizin der kurzen Wege« vereint das im Januar 2011 eröffnete Kompetenzzentrum eine hochmoderne Klinik für ästhetische Operation und Lasertherapie, ein Reha-Zentrum, zehn Arztpraxen unterschiedlicher Fachgebiete, eine Apotheke mit Drive-In-Schalter und ein Sanitätshaus unter einem Dach.

Weiterlesen: Wirtschaftliche Warmwassernutzung in Nürnberger Gesundheitszentrum

Bauhaus WeimarAuf dem Campus der Bauhaus-Universität in Weimar erbauten Professoren und Studierende der Fakultät Architektur das »green:house« als weltweit erstes Passivgebäude aus Holzbeton. Das Baumaterial aus Holzschnitzeln und Zement weist in Verbindung mit dem Konstruktionsprinzip Holzrahmenbau gute statische Eigenschaften auf.

Für die Waschplätze des Forschungsbaus green:house wählte man die elektronische Selbstschluss-Armatur »Tipus P«.

 

Weiterlesen: Fakultätsgebäude green:house der Bauhaus-Universität Weimar

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8